Darf sie mir trotzdem Mein Handy wegnehmen!?!??

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar darf sie das. Das ist eine Erziehungsmassnahme. Es wird seinen Grund haben warum sie es dir weg nimmt. Aus persönlicher Erfahrung nehme ich an, dass du mehr mit deinem Handy beschäftigt bist als mit deinem direkten Umfeld oder mit Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie Darf, das nennt sich erzieherische Massnahme xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du minderjährig bist darf sie dir alles als erzieherische Maßnahme wegnehmen. Egal ob du das selbst gekauft hast oder nicht - als Minderjähriger hast du kein eigenes Eigentum sondern da haben immer die Eltern die Handhabe darüber (sie dürfen es nicht verkaufen oder zerstören - aber in Verwahrung nehmen).

Und selbst WENN sie es nicht dürfte - was würdest du denn dagegen tun können? Nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jurafragen
25.10.2015, 13:30

Natürlich können Minderjährige Eigentum erwerben. Das hindert die Eltern aber nicht daran, dieses Eigentum für den Minderjährigen zu verwalten oder es zu Erziehungszwecken vorübergehend wegzunehmen.

0

Da sie wohl Deine Erziehungsberechtigte ist, darf sie auch Dein Eigentum und Deinen Besitz wegnehmen, wenn Du noch keine 18 Jahre alt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bereits Volljährig bist, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich leben wir in einem Rechtsstaat ... da ist es nicht eindeutig festgelegt, ob sie Dir das Smartphone abnehmen darf! Aber es ist festgelegt, dass niemand "Selbstjustiz" ausüben darf! Damit dass Deine Mutter Dir das Smartphone weggenommen hat, zeigt sie, dass sie offensichtlich die geltenden Gesetze brechen will ... Pfui ... das geht gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das darf sie. Das gehört zu ihren Erziehungsrechten als Elternteil gemäß Art.6 GG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmh, schwierige Situation:

Wenn dir jemand fremdes dein Handy wegnehmen würde, dann könntest du Anzeige erstatten.

Da es ja aber deine Mutter war, würde ich sagen, das ist eine Erziehungsmaßnahme.

Wenn euer Streitthema aber gar nicht "Handys" war, dann sehe ich keinen Grund, dass deine Mutter dir dein Handy wegnehmen darf.

Kleiner Tipp am Rande: Zeig' deine Mutter aber am besten nicht an, die Beamten würden da sowieso komisch gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlunzi2015
25.10.2015, 13:04

Sie darf dein Handy aber nur wegnehmen, wenn du unter 18 bist.

0