Frage von Haenni200, 41

Darf sie gekündigt werden?

Bei meiner Freundin ist vor ca 4 Wochen leberversagen fest gestellt worden .sie war danach 1 1/2 Woche im Spital . Die letzten 14 Tage lag sie mit einer Grippe flach und war arbeitsunfähig geschrieben . Meine Freundin hat jetzt die Kündigung zum Jahreswechsel von Novartis .Ist sowas rechtens wegen Krankheit zu kündigen ?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht & Kündigung, 11

Kann es sein, dass es sich hier um "Schweizer Arbeitsrecht" handelt?

Hier gelten etwas andere "Spielregeln" als im deutschen Arbeitsrecht. In der Schweiz ist die Kündigung eines Mitarbeiters leider sehr viel einfacher als in Deutschland. Lies mal hier:

https://www.infobest.eu/de/themengebiete/artikel/arbeit/arbeitsrecht-in-der-schw...

Sollte es sich um deutsches Arbeitsrecht handeln, kann wegen Krankheit nur unter ganz bestimmten Bedingungen gekündigt werden. Die werde ich aber erst schreiben, wenn ich weiß, das deutsches Recht anzuwenden ist.

Antwort
von skychecker, 14

Diese Frage ist ohne weitere Informationen nicht zu beantworten.

Generell ist es so, dass jemand außerhalb der Probezeit aufgrund von Krankheit nur schwer gekündigt werden kann.

Sie soll sich hier am Besten am Anfang mit dem Betriebsrat besprechen, der ja hier eine Anhörung erhalten haben muss.

Weiter macht es Sinn, sich in einem solchen Fall mit der Gewerkschaft oder einem Fachanwalt für Arbeitsrecht zu besprechen.

Es ist auf jeden Fall sinnvoll, hier eine Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht anzustrengen.

Das geht zunächst auch ohne Anwalt.
Aber gerade in der Konstellation mit Leberversagen und Pharmaindustrie vermute ich, dass es angeraten ist, einen Anwalt hinzu zu ziehen.

Antwort
von DerOnkelJ, 23

Eine Kündigung wegen Krankheit ist möglich, aber nicht so ohne weiteres machbar.

Wenn vorhersehbar ist dass der Arbeitnehmer in absehbarer Zeit nicht wieder voll arbeitsfähig ist dann ist eine Kündigung möglich.

Antwort
von Repwf, 29

"Wegen" oder "während" ?

Und ist sie in der Probezeit?

Kommentar von Haenni200 ,

Wegen Krankheit nein sie ist nicht in der Probezeit 

Kommentar von Repwf ,

Das ist sehr schwer durchzusetzen!

Wobei ich irgendwie bezweifle das in der Kündigung irgendwas steht in Richtung 

"...aufgrund ihrer Grippe kündigen wir sie hier zum xy..." 

???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community