Frage von PrincessLoco, 37

Darf sie das eigentlich - mofa?

Hallo..
Ich will mein Führerschein machen da ich ein Mofa 25 km/h haben will.. Danach warte ich 2 Jahre für mein Autoführerschein. Ich will also nur Mofa das günstig ist und nur für diese zwei Jahre. Und der Mann in der Fahrschule sagt: lohnt sich nicht, warte noch paar Monate für dein Autoführerschein ( bin 16 ) Autoführerschein kann mit 16 1/2 machen. Der Mann sagt die ganze Zeit das es langsam ist oder so aber ich bin mir sicher das 25 km/h nicht zu langsam ist. Außerdem ist Roller fahren im Sommer so geil.. Was soll ich machen -.-

Antwort
von migebuff, 18

ich bin mir sicher das 25 km/h nicht zu langsam ist

Naja, sagen wirs so...das ist die Durchschnittsgeschwindigkeit einer halbwegs trainierten Oma aufm Hollandrad.

Die Prüfbescheinigung müsste irgendwas um die 100€ kosten, ein großer Verlust wärs daher nicht, wenn du sie trotzdem machst. Ein Mofa kaufen und wieder verkaufen geht immer.

Antwort
von mcwalch, 4

Ich fahre Jetzt 40 jahre Mofa und Bin damit zufrieden,

Wenn den Kauf dir Einen roller.Der 2 Zulassungen hat,25 und 45 kmh

das habe ich auch,so kannst du ihn auch noch Später fahren

Bei Hilfe Pm oder tel

Antwort
von Socat5, 18

Selbst mit Autoführerschein dürftest du ja noch längst nicht alleine fahren. Auch wenn die 25 kmh wirklich nicht sehr schnell sind, bist du doch damit erstmal unabhängig und darum gehts dir doch jetzt im Moment, für diesen Sommer, oder? Der Mann kann dir Ratschläge geben, trotzdem ist es deine Entscheidung.

Kommentar von migebuff ,

Selbst mit Autoführerschein dürftest du ja noch längst nicht alleine fahren.

Zumindest hätte sie dann schonmal Klasse AM zur Überbrückung bis sie allein fahren darf - so wird der Fahrlehrer das gemeint haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten