Frage von floushig, 34

Darf Sicherheitsfirma Fahrradschloss knacken?

Meine Freundin hat mein Fahrrad mit auf den Mainzer Weihnachtsmarkt genommen, da ihr Rad kaputt ist. Sie hat es an einen Bauzaun angeschlossen der den Weihnachtsmarkt teilweise umzäunt.

Jetzt sind Mitarbeiter der hiesigen SIcherheitsfirma hingegangen, haben das Schloss geknackt und das Fahrrad woanders hingestellt. Dort war es nicht mehr beaufsichtigt und hätte von jedem gestohlen werden können. Zum Glück konnte meine Freundin es retten. Leider haben sie den Schlüssel für das Pausenschloss rausgezogen und auch nicht mehr freigegeben.

Darf die Firma das Schloss knacken, weil es an ihrem Bauzaun, befestigt war, obwohl es NIEMANDEN störte und auch keine Gefahr in Verzug darstellte?

Wenn JA, muss die Firma dann nicht gewährleisten, dass das Fahrrad irgendwie bewacht wird? Wie will die Firma feststellen, wem das Fahrrad gehört.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Antwort
von Repwf, 34

Du solltest gsnz schnell Ruhe geben bevor dir da Kosten auferlegt werden!

Wenn du mit dem Auto in einer Feuerwehr Zufahrt parkst wartet mit dem abschleppen auch keiner bis es wirklich brennt!

Und der Eigentümer des Bauzaunes wird ja wohl vorher auch kaum gefragt worden sein?! 

Also sei einfach froh das du dein Rad noch hast! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community