Frage von itsme1994, 75

Darf Piercing nach 3 Wochen raus genommen werden?

Ich hab jetzt seit 3 Wochen einen Bauchnabelpiercing
Darf ich ihn kurz raus nehmen um ihn sauber zu machen ? Tut es dann weh wenn ich ihn wieder rein mache ? Oder kann es sein das das Loch in Sekunden wieder zu geht ? Die Frau im Piercing Studio hat gesagt wenn das rote und so alles weg ist
Hab jetzt schon Angst ihn raus zu nehmen bitte keinen dumme Kommentare Dank:)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von HelftMir123, 26

Nein, das Piercing sollte nicht gewechselt oder herausgenommen werden bis es verheilt ist - also erst nach 6-12 Monaten. 3 Wochen reichen in keinem Fall aus, außerdem ist es auch überhaupt nicht nötig. Reinige es einfach mit einem feuchten (fusselfreien) Tuch /Wattestäbchen bzw. während der täglichen Pflege des Piercings. 

Nimmst du es zu früh heraus reizt das nur den Stichkanal, wenn du Pech hast reißt du dir diesen wieder ein wenn du den Schmuck wieder einsetzt. Ja, die wenigen Sekunden - Minuten können (je nach Körper unterschiedlich) ausreichen um ein Wiedereinsetzen zumindest mal zu erschweren oder für dich nicht möglich zu machen...

Kurz: du gehst damit ein unnötiges Risiko ein, also warte einfach bis es verheilt ist.

Kommentar von itsme1994 ,

Danke aber musste ihn raus nehmen da er kaputt war habe einen neuen jetzt drin ist nix passiert oder so

Antwort
von xtjaaax, 35

Ich würde ihn zum Reinigen nicht raus nehmen. Das könnte sich schlimmstenfalls entzünde. Das mit dem Schmerz ist bei jedem anders, es kann also krass weh tun aber kann auch sein das du es gar nicht spürst. also um zum Punkt zu kommen: Nimm dir ein Wattestäbchen und mach dort dein Reinigungsmittel drauf und verteile es auf deinem Piercing, dann drehst du das ein wenig damit das Mittel durch den Stichkanal durch kommt. Das Bauchnabelpiercing ist ganz nebenbei das Piercing mit der längsten Abheilungsdauer. Aber das müsste dir dein Piercer doch gesagt haben? Beim nächsten Piercing würde ich dann vielleicht lieber in ein anderes Studio gehen. Liebe Grüße xtjaaax

Kommentar von itsme1994 ,

Ja danke :) nein hat er nicht .. Ziemlich dumm egal

Antwort
von EvelynR, 14

Am besten ist das Piercing nach dieser kurzen Zeit noch nicht rauszunehmen. Du kannst es auch sehr gut im Bauchnabel reinigen. Viele Fragen zum Thema Bauchnabelpiercing werden hier beantwortet. http://www.bauchnabelpiercing-shop.com/ . Vielleicht interessiert dich das. Alles Gute und viel Freude mit deinem neuen Bauchnabelpiercing

Antwort
von Schocileo, 11

Nein, du solltest es noch nicht rausnehmen.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 32

Ich habs nach 3 Wochen gewechselt weil der Stab vom Ersteinsatz viel zu lang war. Hab gar nichts gespürt und hat sich auch nicht entzündet oder so. Ich kann dir aber raten, dass du vor dem Wechseln Octenisept oder so raufsprühst, dann "flutscht" das gut raus :)

Kommentar von itsme1994 ,

Okay danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community