Frage von Fragensind, 71

Darf mit mein erspartes nie selber entscheiden was ich mir kaufen darf?

Ich darf nie mit mein erspartes selber Sachen kaufen, was soll ich tun ? Ich fpho3 mich gerade echt dumm zu sparen! Soll ich einfach auf hören zu sparen? Bringt ja eh nichts, denn wenn es meine Eltern unnötig finden, darf ich es nicht haben. Ich bin zwar noch jung, jedoch kein Kind! Es sieht so aus das ich ohne das Erlaubnis mir auch mit 18 nichts selber kaufen kann. Das regt mich echt auf.... Meine Schwester ist 20, darf mehr als ich entscheiden, jedoch auch nicht alles. Ich möchte ja nicht heimlich Sachen kaufen und sie immer verschweigen oder Sachen aus dem Internet kann ich ja auch nicht ohne die Kreditkarte meiner Eltern kaufen. Wenn ich meine Schwester frage, sagt sie immer frag meine Mutter....

Antwort
von BKirito, 32

Wenn du 18 Jahre alt bist, kannst du mit deinem Geld machen was du willst. Da können dir deine Eltern dir nichts mehr sagen. Wie im Alter darunter Aussieht gibts gewisse Einschränkungen was du kaufen darfst und was nicht^^

Antwort
von wilees, 32

Schlicht und einfach - Du bist minderjährig und damit kannst Du Dir nur Dinge kaufen, die im Rahmen Deines monatlichen Taschengeldes käuflich zu erwerben sind.

Kommentar von Fragensind ,

Wenn ich mir z.b. ein Album kaufen möchte, lassen dies aber meine Eltern nicht zu...

Kommentar von wilees ,

Taschengeldparagraph:

http://www.t-online.de/ratgeber/familie/schulkind/id_47799270/taschengeld-duerfe...

Der sogenannte Taschengeldparagraf (Paragraf 110 BGB) trifft einige ergänzende Regelungen. Ist ein Kind sieben Jahre oder älter und damit beschränkt geschäftsfähig, darf es von seinem zugeteilten Taschengeld alles kaufen, was altersgerecht ist. Dieser Kaufvertrag gilt dann als wirksam, und Eltern sind bei einer eventuellen Rückgabe an die Kulanz beziehungsweise die geltenden Regeln des Geschäfts gebunden.

Kommentar von herakles3000 ,

Dan verstehn deine Eltern weder den Taschengeld Paragraphen noch das du selbst lernen mußt wie du mit deinem Geld umgehst das wirst du auf dieser Art nicht lernen mache das deinen Eltern klar das du wenigstens frei über dein Taschengeld verfügen kannst weil du sonst  später sofort in einer schulden falle landen wirst.

Kommentar von jandoenermann ,

tja sie haben das recht dazu punkt

Antwort
von herakles3000, 12

M it 18 haben das nicht deine Eltern zu entscheiden aber zb  als Teeny willst du zb das neuste und teuerste Handy was es auf dem Markt gibt und-da ist es selbstverständlich das zu untersagen den das ist viel zu teuer.

Kommentar von Fragensind ,

Handys und Klamotten bekomme ich von den Eltern ( also muss mein gesperrtes nicht dafür ausgeben), wenn z.b mein Handy etwas älter wird, kauft mir mein Vater ein neues. Aber so allgemein, z.b. Mir ne CD zu kaufen oder ein Spiel, das lässt er nicht zu.

Kommentar von herakles3000 ,
  • Dan hat er kein Grund dir so was zu verbieten nur weil er nicht deinen Musikgeschmack hat oder hat er angst das du dir die Musik holst die angeblich Gewalttätig macht das ist nämlich meistens Quatsch.Frage ihn mal wieso er das alles verbiet und dich so unfähig machen will mit Geld umzugehen und warum er selbst den Taschengeldparagrafen aushebelt obwohl er dir erlaubt zu kaufen was du willst aber nur in dieser Höhe und ohne vertrag..
Antwort
von tide1109, 44

Ab 18 darfst du dir alles kaufen und musst nie wieder auf deine Eltern hören.

Kommentar von Fragensind ,

mit 18 lebe ich dann noch bei den Eltern und wenn ich mir jetzt z.b. ein auto ohne das Erlaubnis meiner Eltern gekauft habe, tickt mein Vater aus und gibt es bestimmt zurück

Kommentar von Isabell0111 ,

Dürfte er aber nicht !
Mit 18 Jahren bist du geschäftsfähig und darfst ohne die Einwilligung deiner Eltern oder eines gesetzlichen Vertreters Kaufverträge abschließen !
Also ab 18 darfst du alles kaufen was du willst

Antwort
von SimOn0101, 20

Da du 15 Bist fällt dein erspartes unter den Taschengeld Paragraf, sprich du darfst das Geld für Dinge die du benötigst ausgeben. Davon ausgeschlossen sind Zigaretten und Alkohol, weil das Laut gesetzt nicht an Personen deines Alters verkauft werden darf. Auch kann es sein, dass du bei größeren Anschaffungen Playstation, Computer, Roller die Einverständnis Erklärung deiner Eltern brauchst, denn deine Eltern können dir auch den Kauf von bestimmten Sachen verbieten und Händler haben keine Lust darauf ausgepackte Ware wieder zurücknehmen zu müssen.

Antwort
von hakura16, 38

Es ist ja dein Geld, also darst du damit machen was du willst :)

Kommentar von Fragensind ,

Da ich nicht arbeite oder so gehört es ja sozusagen meinen Eltern

Kommentar von hakura16 ,

Eigentlich lernt man mit Taschengeld ja mit Geld umzugehen, versuchs mal mit dem Argument :)

Kommentar von CHYPRO ,

Wenn er unter 18 (oder 16 bin mir nicht sicher) ist nicht

Kommentar von Fragensind ,

Und frei entscheiden kann ich mich ja nicht

Antwort
von CHYPRO, 31

Hö wie alt bist du jetzt 18? Wenn ja dann würde ich mit meinen Eltern reden dass es meine Sache ist was ich Kaufe

Kommentar von Fragensind ,

Bin 15

Kommentar von CHYPRO ,

Spar heimlich dann kannst du dir Mit 18 nen Großen Wunsch erfüllen Oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten