Frage von SpiderPig3639, 73

darf mit man 14 oder 15 rechtlich gesehen schon arbeiten (eisdiele)?

wenn man noch zur schule geht. bzw ab wann darf man dann arbeiten und gibt es eine Begrenzung der stunden die man am tag arbeiten darf wenn man an dem tag 6 unterrichtsstunden hatte?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SpiderPig3639,

Schau mal bitte hier:
Schule Recht

Antwort
von Lavendelelf, 38

Du darfst 2 Stunden pro Wochentag arbeiten.

Grund hierfür ist das Jugendarbeitsschutzgesetz, dieses besagt folgendes:

Nebenjob
Erlaubt ab 13 Jahre, mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten, soweit die Beschäftigung leicht und für Kinder geeignet ist.

Gearbeitet werden darf maximal 2 Stunden pro Tag. Nur im landwirtschaftlichen Betrieb darf das Kind bis zu 3 Stunden pro Tag helfen. Eine Beschäftigung der Kinder vor dem Schulbeginn und und nach 18 Uhr ist verboten. Am Wochenende darf ebenso nicht gearbeitet werden. (§5 JArbSchG). Laut § 6 gibt es behördliche Ausnahmen für Veranstaltungen.

§ 2 :
(1) Kind im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.
(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.
(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften Anwendung.

Antwort
von Wonnepoppen, 40

Frag nach, ich glaube nicht, daß das in dem Alter schon geht, eher erst ab 16!

Kommentar von SpiderPig3639 ,

in der eisdiele war ich ja schon der hat zugestimmt, aber ich weiß nichf ob ich das rechtlich schon darf

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das muß der aber wissen, sonst bekommt er Schwierigkeiten!

Er sollte sich erst mal erkundigen, bevor er zu sagt!

Kommentar von Lavendelelf ,

Wie meinst du das: "Frag nach ..." - Das macht sie/er doch hier ...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na, in der Eisdiele natürlich, ich dachte, das wäre klar?

Das hier war "eine  Frage stellen", ok?

Antwort
von thompson0048, 29

Du darfst ohne Zustimmung deines gesetzlichen Vertreters erst mit 18 Jahren (Volljährigkeit) einen dich verpflichtenden Dienstvertrag schließen, §107 BGB.

Kommentar von Lavendelelf ,

.........


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten