Frage von Miyutami, 48

Darf mir meine Mutter alles wegnehmen?

Hey:) Ich weiß das meine Mutter als Erziehungsberechtigte mir auch notfalls mein Zeug wegnehmen darf nur der Grund dieses Mal will mir nicht so ganz eingehen. Zunächst mal die Situation: Ich habe gestern wirklich ungewollt verschlafen und bin erst gegen halb 12 aufgewacht da ich in der Nacht kein Auge zubekommen habe (Handy,Laptop etc. hatten dabei keinen Einfluss alles war aus) und bis ich meine Mutter kontaktieren konnte war sie dann schon von der Arbeit Zuhause und war natürlich sauer weil meine Schule sie angerufen hat und nachgefragt hat wo ich bin.Das Verstehe ich ja noch dass sie dann böse war aber ist das dann wirklich schon ein Grund mir Handy,Laptop und die Fernbedienung für mein Fernsehr wegzunehmen? 

Das war ja gestern das erste Mal das mir sowas passiert ist und ich habe es ja nicht gemacht weil ich keine Lust auf Schule hatte.Und sie weiß eigentlich das ich so nicht drauf bin.Trotzdem hat sie mir jetzt alles weggenommen (Mein Laptop habe ich gerade nur wieder weil ich etwas für die Schule gemacht habe) jetzt ist meine Frage ist diese Strafe wirklich nötig? Ich meine ich habe jetzt keine Möglichkeit wirklich meine Freunde so zu erreichen (da der größtteil in einer anderen Stadt lebt).

Denkt ihr das ich vielleicht durch ein Gespräch doch wieder meine Sachen zurück bekommen könnte? Falls das Alter hier eine Rolle spielt ich bin 16.Und falls es vielleicht noch irgendwie mit Eigentum zutun hat der Fernsehr war eigentlich ein Geschenk von meinem Dad und der Laptop auch.Einzig der Handyvertrag wird von meiner Mom bezahlt.

Meine Eltern sind auch seit einem Jahr geschieden also hat mein Vater deswegen auch nichts mitbekommen. Ach ja diese Frage stell ich nur damit ich entweder ein ja oder ein nein bekomme ob ich es versuchen sollte nochmal mit meiner Mutter zu reden:) Ansonsten werde ich wohl oder Übel warten müssen bis ich es wieder bekomme. Danke schonmal für die Antworten:)

Antwort
von SiroOne, 16

Deine Mutter kann ganz schön ärger bekommen, wenn Du nicht zu Schule gehst, immerhin herrscht hier in Deutschland Schulpflicht und Ärger will deine Mutter sicher nicht.
Also ich würde es mit Bücher lesen an deiner Stelle probieren, das kann nicht Schaden und ist auch mal eine willkommene Abwechslung vom Stress und die Zeit vergeht schneller.

Kommentar von Miyutami ,

Jaa ich hab mir zum Glück vor einer Woche ein dickes Buch gekauft^^ Und ich weiß das Schulpflicht herrscht und ich wollte nicht das meine Mutter deswegen Ärger bekommt ich fühle mich ja wirklich schlecht deswegen aber meine Mutter hat das halt jetzt gemacht und da werd ich wohl nicht viel ändern können.

Kommentar von SiroOne ,

Ja ist kein Problem, fühl dich nur nicht schlecht, wir alle haben unsere Sünden begangen, vielleicht war das von deiner Mutter auch eine Kurzschlußhandlung und sie beruhigt sich wieder.

Antwort
von Anniwelsch, 13

Versuche mit deiner Mutter zu reden wenn sie es will und versuche es ihr zu erklären und bringe es ihr aber auch so rüber das sie es auch glauben kann 😊

Antwort
von stereoboom, 16

Versuch mal mit deiner Mutter ein Gespräch zuführen! Hab ich auch gemacht und mittlerweile nimmt mir meine Muttrer nix mehr weg!

Antwort
von Annuk, 27

Absatz

erst dann wir dein Text von vielen gelesen werden, so machst du es den Leuten zu schwer.

Kommentar von Miyutami ,

Danke das habe ich vor schreiben jetzt ganz vergessen tut mir leid:)

Kommentar von stereoboom ,

Ich habs gelesen! :) Auch ohne Abstätze!

Kommentar von Miyutami ,

Ich habe es jetzt verbessert hoffe das es jetzt besser ist:D

Kommentar von stereoboom ,

Ja, ist besser! :)

Antwort
von maja11111, 21

ob dein vater was mitbekommen hat oder nicht, ist doch völlig uninteressant. er hat in der erziehung deiner mutter garnichts zu melden. sie nimmt es dir weg, weil du die schule geschwänzt hast. egal wie oft es vorgekommen ist, dass ist völlig legitim. sie kanns dir beim auszug wieder geben.

Kommentar von Miyutami ,

Okay danke für die Antwort:)

Kommentar von stereoboom ,

Er hat doch nicht mit absicht geschwänzt! Das hat er auch in diesem Text versucht zu erklären!

Kommentar von maja11111 ,

sagt er. wer will ihm das denn glauben? er hat aber geschwänzt. fertig.

Kommentar von Miyutami ,

Ich bin ein Mädchen das verändert natürlich die Situation nicht aber mir ging es hier nur um ein paar Meinungen ob ich es versuchen könnte:) 

Kommentar von maja11111 ,

versuchen solltest du es, aber logisch. ehrlich - mir schnuppe ob du mädchen oder junge bist. kommt einer meiner beiden - selbes alter wie deinereiner und erklärt mir er/sie hätte bis 11.30 verschlafen hmhm unwahrscheinlich.

frage: wo war deine mutti als du aufgewacht bist? warum hat sie dich denn nicht geweckt als sie gegangen ist? ich wecke immer meine kids, gerade wenn ich um 6 zur schicht fahre, rufe ich spätestens um 6.15 solange an bis die bande wach ist.

sprich mit ihr, erkläre ihr du hast wecker nicht gehört, sowas kommt nie wieder vor und ob sie die strafe nicht bitte bitte zeitlich begrenzen kann. gut kommt immer müll runter bringen, küche aufräumen, abendbrot machen, zimmer top aufräumen etc.

Kommentar von Miyutami ,

Sie arbeitet im Kindergarten und ist um kurz vor 7 weg und ich stehe normalerweise um 7 auf.Ich habe normalerweise immer mein Handy bei dem ich den Wecker so stelle das er eigentlich öfters klingelt und so hör ich ihn ja immer und ich hab ihn ja gestern auch das erste Mal klingeln gehört und hab ihn dann ausgemacht weil ich  ja dann wach war aber dann wollte ich meine Augen nochmal für 2 Minuten schließen und zack bin ich wieder eingeschlafen.Ich weiß es klingt unglaubwürdig und ich will es jetzt auch nicht schön oder gut reden was passiert ist.Ich werde es versuchen mit ihr zu reden und wenn sie dann danach das Zeugs immer noch behalten will dann kann ich nichts dagegen tun und muss halt dann warten:) Aber danke nochmal für die ehrliche Antwort:)

Kommentar von maja11111 ,

ich weiß - dein wecker hat doch die funktion dass du es immer wieder alle 5 min in den schlafmodus schickst. mensch mädel passiert und wird nicht das letzte mal gewesen sein.

mein wecker klingelt immer 5 min vorher - ein zweiter schaltet sich dazwischen übers tablett 5 min. später und dann geht der snoozeldings los alle 5 min. das funktioniert eine stunde lang. ist eigentlich völlig bekloppt, aber ich brauch ne viertel halbe stunde um wach zu werden. früh.

rede mit deiner mama. redet in ruhe beim abendbrot. aber drängel sie nicht, bitte einfach nur um zeitliche begrenzung und wenn du die bekommst dann musst du da momentan einfach durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community