Darf mir eine Lehrperson das Trinken verbieten während dem Sportunterricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Im Zweifel kann er das tatsächlich, aber ich würde da einfach den "galanten" Weg gehen, fragen ob aufs Klo gegangen werden kann (denn das darf nicht verboten werden) & dann in der Umkleide was trinken^^ 

Habe ich auch immer (also mehrere Jahre lang während der Realschule) exakt so gemacht.. und das bekam kein Sportlehrer jemals raus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinken gehört zu deinen Grundbedürfnissen, grade beim Sport ist es wichtig. (deshalb zweifel ich auch die kompetenz deiner Lehrperson an...)

Mach dir mal keine Sorgen wegen dem Gespräch, das wird letzendlich nur schlecht für den Lehrer ablaufen ;)

Das mit den Trainingshosen muss irgendwo genau in der Hausrodnung erwähnt sein, damit dich ein Lehrer dafür bestrafen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lehrer nicht will, darfst du im Unterricht weder essen noch trinken. Dafür sind die Pausen da.

Und um deine Frage vorweg zu nehmen: Auch bei deinem späteren Arbeitsplatz darf der Arbeitgeber darauf bestehen, dass du in den Pausen trinkst und isst oder du dafür ausstempelst.

Was schwierig für den Lehrer sein dürfte ist, dich vom Toilettengang abzuhalten, wenn du es dringend machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winstoner14
19.09.2016, 18:57

In meinem Praktikum hat jeder Mitarbeiter getrunken, wann er will. Der Chef hat das Befürwortet!

0

Ich habe im Gesetz nachgelesen...................

In welchem Gesetz hast du nachgeschaut  und was sind Trainerhosen?

Aber ganz lustig finde ich deine Menschenrechte......

Ich sag´mal so: Wenn du schon mit solchen Sachen argumentieren willst, dann mache dich vorher richtig darüber schlau. Ansonsten geht der Schuss schnell nach hinten los und bringt dich in noch größere Schwierigkeiten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alveee
19.09.2016, 18:59

Im Schweizer Gesetz

0