Frage von anonym176, 56

Darf mich meine Klassenlehrerin mich zwingen,bei einen nicht Lernspiel mitzumachen?

Neulich zwang mich meine Klassenlehrerin mich bei einem Spiel mitzuspielen.Dieses Spiel hatte nigs mit lernen zu tun.Aber als 13 Jähriger , pubertierender Junge , stufe ich das als
"Kinderscheiß" ein . Als ich der sagte das ich nicht mit Spiele ist die Lehrerin ausgerastet und schickte mich vor die Tür .

Antwort
von casala, 13

ob das "kinderscheiß" ist, dürfte nicht in DEINER bewertungskompetenz liegen.

soziale kompetenzen können nämlich durchaus im lehrplan erscheinen.

jedenfalls, wenn du das grundsätzlich, ohne nachfrage verweigert hast, dürfte die lehrerin sehr wohl in der lage sein, dich wegen mangelnder mitarbeit auszuschließen.   :(

Antwort
von Minabella, 19

Man stirbt ja nicht wenn man mit macht!;) Ist doch egal ob das Spiel kindisch ist. Kindischer ist es nicht mitzumachen weil man sich zu cool fühlt.

Antwort
von BernhardBerlin, 32

Kleiner, sei froh, daß Du heute lebst und nicht vor 20 Jahren. Dann hätte Dir die Lehrerin Deine dumme Visage poliert.


Antwort
von RuedigerKaarst, 5

Sie hat dich nicht gezwungen, sondern vor die Tür gesetzt, da sie endlich weiter machen wollte.

Antwort
von aleksandra36, 25

Sie hätte dich nicht zwingen können aber ich glaube sie war sauer weil du dich so ausgedrückt hast :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten