Frage von VERMOUTxBOURBON, 120

Darf mich mein lehrer dazu zwingen?

Hallo wir gehen in 1 woche mit meiner klasse und einer anderen klasse in ein lager. Da ich immer gemobbt werde (die leute sind aus beiden klassen) möchte ich nicht hin gehen weil ich phsychische probleme habe wegen den mobbern. Meine mutter ist auch einverstanden dass ich nicht gehe. Sie hat auch ca 2 mal einen brief geschrieben dass ich nicht mitkomme. Jedoch meinte mein lehrer dass er mir das mit den psychischen problemen nicht glaubt und ich einfach zu faul bin. Er sagte wenn ich krank mache bekomme ich stress von der schulleitung. Jetzt währe meine frage darf er mich zwingen dass ich da mit muss? Ich habe ihm auch angeboten dass ich entweder schnuppern gehe oder in die schule komme.

Antwort
von Marini123, 66

Dein Lehrer darf dich nicht zwingen mitzukommen. Fahrten sind auch eigentlich immer freiwillige Sachen und bei sowas kommst du normalerweise in einer anderen Klasse und bekommst von deinem Lehrer Schulaufgaben

Antwort
von Erdbeerchen66, 67

Nein er darf es nicht!  Niemand darf dich dazu zwingen,dass du zu einem Ort gehst, wo du dich nicht wohl fühlst.

Geh nicht hin er kann dir nichts!

Antwort
von huldave, 43

Das darf er nicht, Alternativen hast ja angeboten
Alles Gute für dich

Antwort
von tuedelbuex, 47

 Er sagte wenn ich krank mache bekomme ich stress von der schulleitung. 

...und ich sage, mit einem ärztlichem Attest ganz sicher nicht! Aber trotzdem: Vielleicht ist solch ein Lager eine gute Gelegenheit, mit den anderen besser in Kontakt zu kommen und dadurch das Mobbing zu beenden....Vielleicht ist genau das der Gedanke Deines Lehrers......

Kommentar von IJBoy ,

Ja, aber leider enden solche sachen auch sehr sehr schlecht!!!

Antwort
von kineto, 17

Ich finde auch so, Das kannst du selber entscheiden.

Antwort
von railjet18, 4

Da würde ich mal den Vertrauenslehrer und den Schulleiter hinzu ziehen. 

Antwort
von iHateNicknames, 41

Nein. Darf er nicht.

Antwort
von conni000111, 52

Wenn es dir damit schlecht geht, ist es wohl selbstverständlich, dass du nicht mit musst. Ich würde es deinem Lehrer auch sagen, dass das deine Entscheidung ist.

Alles Gute für dich:) & hör nicht auf die anderen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten