Frage von filmmoviefilm, 190

Darf mich die Security vom Einkaufszentrum werfen nur weil ich Leute nach der Zeit frage?

Hallo

Wurde gestern vom Donauzentrum geschmissen, da der von der Secuirity sagte, ich darf keine fremden Leute belästigen...obwohl ich nur nach der Uhrzeit gefragt habe...er hat gesagt das ist Belästigung und ich sollte selbst irgendwo nachschauen...obwohl ich keine uhr geschweige denn einen Ersatzakku am Handy mit hatte...

Er hat gesagt wenn so etwas noch mal vorkommt wirft er mich raus...

DArf er das?

Antwort
von Gerneso, 122

Die werden Dich halt beobachtet haben und haben dabei festgestellt dass es Dir nicht um die Uhrzeit geht. Wenn jemand sich länger an einem Ort aufhält und nacheinander mehrere Personen anspricht und nach der Uhrzeit fragt ist offensichtlich dass das ein Vorwand ist.

Du wirst wohl nicht von denen raus geworfen worden sein, nachdem Du eine Person nach der Uhrzeit gefragt hast.

Antwort
von Herb3472, 67

Nur weil Du jemanden höflich nach der Uhrzeit fragst, wirft Dich sicher niemand raus. Du wirst Dich halt entsprechend benommen haben, dass er sich dazu veranlasst sah.

Und: ja, er darf das. Er muss es sogar, wenn er den Eindruck hat, die Leute fühlen sich von Dir belästigt bzw. könnten sich belästigt fühlen.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 81

Ob sie dich aus dem Einkaufszentrum werfen können, hängt nicht davon ab, ob du nach der Uhrzeit fragst, sondern ob sie das Hausrecht ausüben dürfen. Wenn sie das Hausrecht ausüben dürfen, können sie dich aus jeden noch so nichtigen Grund rauswerfen.

Solltest du nur eine Person nach der Uhrzeit gefragt haben, wende dich doch schriftlich an die Geschäftsführung, fragst nach und beschwerst dich gleichzeitig darüber, dass du mit solchen Willkürmaßnahmen bedroht wirst. Das Schreiben sollte sehr gut ausformuliert und sachlich sein. 

Kommentar von ZuumZuum ,

Das mit dem nchtigen Grund ist leider nicht so ganz richtig. Sofern das Einkaufszentrum für jedermann betretbar ist gehört es zum öffentlichen Lebensraum. Das trifft sogar für Geschäfte zu sofern am Eingang keine Kontrolle stattfindet und dort bereits der Personenkreis ausgewählt wird der in den Laden darf (wie z.B. bei Discotheken üblich) Bei ALDI, LIDL usw. habe ich das nocht nicht erlebt. Also Rauswerfen nur weil einem die Nase nicht paßt ist nicht.

Kommentar von furbo ,

Also Rauswerfen nur weil einem die Nase nicht paßt ist nicht.

Wobei man wieder beim Unterschied zwischen rechtlicher Lage und wirklichem Leben ist. 

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Ich gebe ZuumZuum recht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hausverbot

Antwort
von pilot350, 92

Die sicherheit vertritt das hausrecht und nur weil du jemand nach der zeit fragst wird er das nicht tun. Sicher hat jemand ihn informiert über das was du machst und dann sah er sich veranlasst dir den rauswurf anzudrohen.

Kommentar von filmmoviefilm ,

ich bin ins einkaufszentrum reingegangen und hab dann nachgefragt...weiß nicht was daran bitte ein Grund ist mir mit einen "rauswurf" zu drohen...

Kommentar von pilot350 ,

Nochmal damit du es verstehst, ohne driftigen grund machen die das nicht, denn die sind geschult und wissen wann sie welche maßnahmen zu ergreifen haben. 

Kommentar von vierfarbeimer ,

In der Fragestellung wurdest du rausgeworfen und nun nur gedroht.

Deine Einlassungen sowie die Frage sind unglaubwürdig. Da ist was anderes vorgefallen.

Antwort
von LonelyBrain, 125

Kommt auf die Art & Weise an wie du sie gefragt hast. Wenn du wirklich jede Person danach fragst z.B. ist das schon belästigend. Aber 1 Person nach der Uhrzeit zu fragen ist noch kein Verbrechen.

Kommentar von filmmoviefilm ,

Es war eine einzige Person... aber danke

Antwort
von KleinePommes, 49

Beschwer dich einfach bei der Leitung. Habe auch von Freunden so dumme Geschichten gehört.

Selbst wenn sie das Recht haben dich rauszuwerfen, ist es trotzdem ganz schön übertrieben und auch nicht Ordnung so mit Kunden umzugehen.

Kommentar von Herb3472 ,

Du weißt ja nicht, ob der Fragesteller als Kunde in dem Einkaufszentrum unterwegs war, und wie sich die Angelegenheit wirklich abgespielt hat.

Kommentar von KleinePommes ,

Ja stimmt aber falls doch dann ist das schon fies

Antwort
von PeterLammsfelde, 62

Das kommt ganz drauf an, wie betrunken du warst.

Antwort
von Annyka67, 66

heutzutage gibt es überall Uhren sogar auf die Straße. Warum muss du ständig die Leute danach fragen? ?
Das finde ich belästigend und kommt mir irgendwie dubios vor.
Die Security s wissen schon warum die das tun 😉

Antwort
von TheAllisons, 75

Ich denke da ist sicher mehr vorgefallen, denn sonst werfen sie dich nicht raus

Kommentar von pilot350 ,

Sehe ich auch so. Schon wieder fit?

Kommentar von filmmoviefilm ,

Ich bin gerade reingegangen ins Einkaufszentrum....hab nur nach der zeit gefragt...

Kommentar von pilot350 ,

Das glaube wer will.

Antwort
von FooBar1, 43

Er darf rauswerfen wen er will. Er hat da das Hausrecht genauso darfst du jeden der ne krumme Nase hat aus deiner Wohnung werfen.

Antwort
von Deepdiver, 81

klar dürfen die das. Die handeln im Sinne des Besitzers und üben somit das Hausrecht aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community