Frage von autofahree1, 131

Darf meine Tochter mit mir im auto fahren?Das Auto hat nämlich Hosenträgergurte. Bin mir nicht sicher.

Hat Schalensitze. Sie passt rein, es ist mir aber nicht geheuer. Sie ist 11 Jahre alt.

Antwort
von Samika68, 85

Solange Deine Tochter nicht mindestens 1,50 m groß oder 12 Jahre alt ist gehört sie auf den Rücksitz!

Kommentar von Franz577 ,

Nicht "oder". Ab 12 darf sie auch vorne sitzen, wenn sie noch nicht 1,50m ist. Denn Erwachsene unter 1,50m dürfen ja auch vorne sitzen.

Antwort
von Aliha, 62

Hättest du dein Geld lieber für einen Duden und nicht für Rennsitze ausgegeben, dann hättest du jetzt mindestens 2 Probleme weniger. Zudem muss deine Tochter eine bestimmte Mindestgröße haben um vorne sitzen zu dürfen.

Kommentar von Zuck3r ,

Da schreibt mir jemand aus der Seele :D

Antwort
von saharadachs, 74

steht in der Abe der gurte. schau mal da nach. dort ist die größte und das Gewicht aufgelistet 

Antwort
von siggibayr, 51

Deine 11 jährige Tochter benötigt zusätzlich in den Schalensitz eine Rückhalteeinrichtung (Kindersitz), die nach der ECE- Norm geprüft und genehmigt sind.

Diese vorgeschriebene Rückhalteeinrichtung muß zusammen mit dem Hosenträgergurt benutzt werden, sofern eine Befestigung möglich ist. Ist das Befestigen der Rückhalteeinrichtung mit dem Hosenträgergurt nicht mglich, so besteht ein grundsätzliches Mitnahmeverbot.

Kommentar von Franz577 ,

So pauschal stimmt das aber nicht, da Kindersitze nur bis zu einer bestimmten Körpergröße vorgeschrieben sind.

Ist ein 11-jähriges Kind jedoch schon groß genug, daß es vom Gurt sicher zurückgehalten werden kann, dann braucht man keinen Kindersitz mehr, da kleine und zierliche Erwachsene diesen ja auch nicht benötigen.

Kinder unter 12 müssen zwar noch hinten sitzen, aber ich weiß definitiv, daß ich mit 11 nicht mehr in einem Kindersitz gesessen bin.

Kommentar von siggibayr ,

Ich habe in der Frage nicht von der Größe gelesen, also kann ich auch nichts darüber schreiben. Einziges Kriterium war 11 Jahre .....

... und wo steht, dass Kinder unter 12 hinten sitzen müssen (das war mal altes Recht, ist überholt).

Kommentar von Franz577 ,

Mag sein, aber so kenne ich es halt noch. Ab wann dürfen sie denn dann nach neuem Recht vorne sitzen?

Und von der Größe hat der Fragesteller zwar nichts geschrieben, aber ich wollte das eben trotzdem erwähnen.

Man kann pauschal jedenfalls nicht behaupten, daß Kinder mit 11 noch einen Kindersitz benötigen.

Kommentar von siggibayr ,

Kinder bis zum vollendeten 12. Jahr, die kleiner sind als 150 cm, dürfen in Kfz auf allen Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind ( § 35a StVZO), mitgenommen werden, wenn amtlich genehmigte und geeignete Kinder- Rückhalteeinrichtungen benutzt werden.

Ab Geburt ist die Mitnahme mit geeigneten Rückhalteeinrichtungen auf den Vordersitzen zulässig.

Kommentar von Franz577 ,

Und im Umkehrschluß heißt das dann, daß Kinder unter 12, die schon 150cm oder größer sind, auch ohne Kindersitz überall sitzen dürfen, oder?

Kommentar von siggibayr ,

Warum stellst du deine eigene Aussage nun in Frage?

Ab einer Körpergröße von 150 cm (unabhängig vom Alter) sind keine besonderen Rückhalteeinrichtungen für Kinder erforderlich; sie müssen mit dem Erwachsenengurt gesichert werden (§21a Abs.1 Satz1 StVO).

Kommentar von Franz577 ,

Wenn du sagst, daß das mit dem hinten sitzen müssen bis 12 veraltet ist, dann glaube ich es dir halt.

Kommentar von siggibayr ,

Achtung: es gibt Rückhaltesysteme in denen die Kinder mit einem systemeigenen Hosenträgergurt befestigt werden. Das hat aber nichts mit den Hostnträgergurten an den Schalensitzen zu tun. Rechtlich andere Bewertung!

Antwort
von Healzlolrofl, 66

Wenn sie grösser wie 1,40m ist - kein Problem.

Wenn sie kleiner ist, mit einem Sitzerhöher.

Antwort
von Franz577, 33

Wenn ich das trotz kleinem Bild richtig sehe, verfügt das Auto über Vorder- und Rücksitze.

Da deine Tocher noch unter 12 ist, muß sie unabhängig von ihrer Körpergröße sowieso hinten sitzen. Aber wenn sie reinpasst bzw. ihre Größe es erlaubt, daß sie sicher angeschnallt ist, dann darf sie auch ohne Kindersitz bzw. Sitzerhöhung mitfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten