Frage von Frageloser, 53

Darf meine Mutter mich zum essen zwingen?

Weil ich Dünn bin will meine Mutter mich jedes mal mich zwingen, dass ich alles aufesse obwohl ich kein Hunger habe. Darf sie das?

Antwort
von Vivibirne, 19

Ja, weil du sonst anscheinend verhungerst. Wenn du nicht für dich selber sorgen kannst ...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung, Untergewicht, dünn, 13

Hallo!° Ist Dein Gewicht gefährlich niedrig kann sie Dich sogar ins Krankenhaus einweisen lassen. Das ist bestimmt nicht besser.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort
von Pangaea, 22

Ja, sie darf. Sie ist nämlich für dein Wohlergehen verantwortlich. Wenn du das Essen verweigerst, kann sie dich auch in ein Krankenhaus einweisen lassen.

Deine Mutter will verhindern, dass du dich zu Tode hungerst. Ist dir denn nicht klar, wie gefährlich eine Magersucht ist?

Antwort
von tryanswer, 21

Sie ist dafür verantwortlich, daß du anständig ißt. Natürlich kann sie dazu notwendige Maßnahmen ergreifen. Eine Zwangsernährung kann sie aber schon praktisch gar nicht durchführen - also übertreib mal nicht.

Antwort
von misshandelte, 19

Hast du Essstörungen? Dann wäre es nur zu deinem Schutz und erlaubt. Bist du jedoch kerngesund, isst normal und willst nicht abnehmen, finde ich es übertrieben. Versuche mit ihr zu reden, dass du eben das isst, was du schäffst und dich nicht überisst. Aber bitte achte auf deine GESUNDEHIT! Alles gute!

Antwort
von Muslimhelper, 6

Naja sie ist die Herrin im Haus, es gibt natürlich kein Gesetz oder so was sagt das sie das nicht darf... könntest mal nach Sachen im Internet suchen um einbisschen zunehmen zu können

Antwort
von Peppi26, 19

Nein natürlich nicht, aber du solltest dir überlegen ob es deiner Gesundheit nicht besser gehen würde! Deine Mutter meint es ja auch nicht böse!

Antwort
von implying, 18

sag ihr einfach, je mehr sie dich zwingt, umso unwahrscheinlicher ist es, dass du mehr isst. apetit muss von selbst kommen. sie soll dir einfach die möglichkeit geben zu essen. wieviel du dann isst, ist deine sache. aber unter zwang oder druck hat man keinen apetit.

du hast vielleicht einfach einen anderen stoffwechsel. solange der arzt nicht sagt dass du unterernährt bist, ist doch alles gut.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community