Frage von Legofuzzi, 24

Darf Meine Mutter mich dazu zwingen ohne Pause bis 22 Uhr zu lernen! Darf sie das?

Hallo! Ich bin ein Junge, 14 Jahre alt und gehe in die Klasse Gy8! Angefangen hat alles mit meiner neuen Mathelehrerin! Ich stand vorher fast auf 2, aber jetzt hab ich Glück, wenn ich eine schlechte 4 habe! Denn sie ignoriert die Fragen der Schüler meistens und meine Mutter zwingt mich seitdem DIREKT wenn ich zu hause bin bis 22 Uhr zu lernen! Ich darf vorher nicht schlafen und als Pause soll ich aus dem Fenster schauen! Ich bin seit langer Zeit übermüdet und kann mich von daher im Unterricht noch weniger konzentrieren! Ich habe schon länger Probleme mit meiner Mutter, aber soweit kam es noch nie! Ich habe immer öfter Selbstmordgedanken und starke Depressionen! Zudem hat sie eigentlich alles was ich habe einkassiert und alle Hobbys abgesagt (Flöten, Klavier, Kung-Fu und mit Freunden treffen) FRAGE: Darf meine Mutter mich bis 22 Uhr wach halten und nach der Schule wieder zum Lernen zwingen? (+ Am Wochenende 9 Uhr aufstehen und bis 22 Uhr lernen somit kein Fernsehen oder mit Freunden treffen!) PS: einen Punkt habe ich schon mal, wo meine Eltern gegen das Gesetz verstoßen: nennt sich Eltern Sorge und bedeutet, das meine Eltern mir nicht das erlauben, was für meine Freunde selbstverständlich ist! (z.B.: ich hab kein Handy und muss so fett büffeln, das ich fast durchgängig Kopfweh habe!) FRAGE 2: Wie kann ich sie dafür strafbar machen?

freue mich auf eure Antworten: Legofuzzi

Antwort
von RuedigerKaarst, 12

Hallo,

das sind in meinen Augen Freiheitsberaubung und Misshandlung von Schutzbefohlenen.

Man könnte natürlich eine Strafanzeige  erstatten, aber das wäre der falsche Weg ubd würde die familiäre Situation nur noch mehr belasten.

Du solltest dich an das Jugendamt wenden, so dass dieses sich mit Deiner Mutter unterhält und ihr einige Tipps gibt.

Ihr Schüler seit als eine Einheit stark!

Lasst euch nicht bieten, was diese Pädagogin treibt.

Setzt ein Schreiben auf, in dem ihr die Kritiken an der neuen Lehrerin aufzählt und schreibt dazu Lösungsvorschläge.

Unterschreibt alle diesen Brief, so dass euer Klassensprecher das Schreiben, nachdem ihr eine Fotokopie gemacht habt, dem Rektor übergeben kann.

Sollte das nicht fruchten, dann macht halt noch eine Kopie und sendet diese ans Schulamt!

Alles Gute!

Kommentar von Legofuzzi ,

Vielen Dank RuedigerKaarst das mit der Lehrerin ist mir persönlich egal, da ich mir im Internet eine gute Alternative gefunden habe!

Ich werde mich mal mit dem Jugendamt in Kontakt geben.. suchen... gehen... machen... (du weißt waß ich meine ^^)

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Auf der Seite eurer Stadt wirst Du die Rufnummer und Adresse finden.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten