Darf meine Mutter meine Post aufmachen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da du als Minderjährige gar kein Konto selbständig eröffnen kannst, hat deine Mutter wahrscheinlich für dich "gebürgt" damit du ein Konto bekommst.

Es ist zwar generell nicht in Ordnung, wenn sie deine Post öffnet, aber hier hat sie u.U. ein eigenes Interesse daran, was die Bank von dir will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
22.11.2016, 12:43

Danke für die gute und schnelle Antwort, aber ich finde es trotzdem nicht gut. Es ist an mich adressiert.

0

Eigentlich ist in Deutschland das Briefgeheimnis ein Grundrecht, das die Unverletzlichkeit der persönlichen Kommunikation garantiert. Wie gesagt: Eigentlich. Und auch Eltern haben sich daran zu halten. Aber mit Einschränkungen. Denn die Handlung ist  nur strafbar, wenn sie unbefugt erfolgt. Bei minderjährigen Kindern sind  Eltern in der Regel die gesetzlichen Vertreter. Wenn es also nicht erkannt ganz private Briefe sind, und das ist es bei einem Brief von der Post eben nicht, dann geht das (manchmal leider).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
22.11.2016, 12:46

Eben, ich habe neulich auch ein Brief von DENIC bekommen wegen eines Internetdienstes (den ich schon in Anspruch nehmen durfte!). Und den Brief hat sie auch einfach geöffnet. Ist schrecklich mit ihr.

0

Ich glaube das Briefgeheimnis ist ein Grundrecht. Wie das bei Minderjährigen (wegen des Sorgerechtes der Eltern) aussieht, weiß ich nicht. Ich denke aber, per Gesetz ist deine Mutter berechtigt.

Einfach mit der Mama sprechen, dass sie das in Zukunft nicht mehr tut geht nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
22.11.2016, 12:44

Meine Mutter ist da leider sehr kompliziert :-/

0
Kommentar von zweitaKTMotor
22.11.2016, 12:51

nein dürfen sie nicht. nur wenn es um das wohl des kindes geht.

0

Das ist schwierig. Eltern dürfen Deine Post öffnen, wenn Sie einen begründeten Verdacht hat. Keine Ahnung, was sie sich bei dem Bankbrief gedacht hat?! Frag sie mal.

Meine Mutter hat das so gehandhabt: Briefe die für mich waren, ihr aber "komisch" vorkamen musste ich ih Ihrer Gegenwart öffnen. Ich konnte sie lesen, anschließend habe ich sie ihr freiwilig zum lesen gegeben. Da ich aber nie was angestellt habe, waren das alles harmlose Briefe. Vielleicht könnt ihr auch so was vereinbaren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein, das ist ein rechtlich sehr umstrittener Bereich.

Auf der einen Seite gehört deine Post zu deiner Privatsphäre die gesetzlich geschützt wird. Auch für dich gilt das Briefgeheimnis.

ABER:

Du bist erst 16 und damit nur beschränkt geschäftsfähig. Wenn du nun also Bankgeschäfte tätigst, was bei Briefen von der Bank naheliegt, steht im Raum, dass du Geschäfte tätigst, die über deine Befugnisse hinausgehen und die der elterlichen Sorge unterliegen. Hier darf deine Mutter nicht nur eingreifen, sie muss es sogar.

Du siehst also, so einfach ist das nicht. Solange du noch nicht 18 bist, bist, solltest du in dieser Beziehung die Kooperation und nicht die Konfrontation suchen.

Erst mit 18 bist du voll geschäftsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bohemianflowers
22.11.2016, 13:02

Von welchen Geschäften redest du, die die Befugnisse eines 16-jährigen überschreiten? Überziehen kann man Schülerkonten nicht.

0

Tatsächlich geht das Briefgeheimnis zu weit, dass Eltern nicht die Post ihrer Kinder öffnen dürfen, wenn kein Verdacht vorliegt, z.b. dass sie in Gefahr wären, Drogen nehmen, etc. Streng genommen würde sich deine Mama nach dem Gesetz strafbar machen.

Natürlich geht man wegen sowas nicht zur Polizei, da es mehr Ärger schafft als Probleme beseitigt.

Ich würde ein offenes Gespräch mit der Mama empfehlen. Frag sie in Ruhe wieso sie deine Post öffnet und dass du deine Privatsphäre wünscht und sie das bitte in Zukunft lassen soll.
Das klappt natürlich besser wenn man ruhig und respektvoll miteinander redet. Wird es laut und man streitet, dann wird es schwierig.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie darf. Sie ist dein gesetzlicher Vertreter. Wenn sie handelt, ist es juristisch so, als wenn du selbst handelst. Es gibt wenige Ausnahme, in denen sie es nicht darf, Post öffnen gehört aber nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, dass das Postgeheimnis durch eine Verfügungsberechtigung oder dgl. ausgehebelt wird.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tinalisatina
22.11.2016, 12:51

Doch, weil das Öffnen der Briefe in dem Fall nicht unbefugt geschieht. Nur dann ist es nämlich strafbar.

0
Kommentar von GanMar
22.11.2016, 12:52

Ich glaube, Du verwechselst das Postgeheimnis mit dem Briefgeheimnis.

0

Nein, das Briefgeheimnis gilt auch für Minderjährige, da das GG für diese Altergruppe natürlich genau so zählt, wie für alle andere Altergruppen. Eltern dürfen das nur bei dringendem und begründetem Verdacht brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
22.11.2016, 12:55

Der Verdacht ist bei Briefen von einer Bank schon gegeben. In Bezug auf rechtlichen Willenserklärungen sind die Eltern die gesetzlichen Vertreter und handeln im Rahmen der elterlichen Sorge.

1

hast dus ihr schon gesagt ?
ich bin mir nicht sicher ob du da mit 16 schon was machen kannst aber ich glaub auch unter 18 sollte da was möglich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
22.11.2016, 12:42

Ich habe ihr das schon mal gesagt aber meine Mutter denkt sich wenn es um mich geht immer die neusten Gesetzte aus... "Ich bin deine Mutter ich darf das, ich muss ja kontrollieren was du da machst"...

0
Kommentar von zweitaKTMotor
22.11.2016, 12:46

ok also hab geschaut deine mutter darf deine briefe nicht öffnen. wegen briefgeheimnis und das gild auch für kinder und Jugendliche. allerdings wenn es um dein wohl geht darf sie den Brief öffnen was bei einem bankauszug meiner meinung nicht der fall ist

0
Kommentar von zweitaKTMotor
23.11.2016, 11:26

ah ok wusst ich nicht

0

Also danke an euch alle ich habe gerade gegoogled und sie darf meine Post eigentlich nicht aufmachen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?