Frage von Longboard16, 249

Darf meine Mutter meine Jacke ohne mein Einverständnis, ihrer Freundin zum verwerten schenken?

Hallo Community! Ich war heute mit meiner Mutter in der Stadt, und habe eine neue Softshelljacke bekommen. Meine "alte" hatte ich an, und die sollte dann demnächst mal mit zur Altkleidersammlung. Wenn es nach mir ginge könnte das noch lange dauern da ich die Jacke sehr gerne trage. In der Stadt traf meine Mutter ihre Freundin und sie unterhielten sich, auf einmal kam das Gespräch auf mich, und das ich eine neue Jacke bekommen hätte. Meine Mutter sagte dann noch das die Jacke die anhatte dafür aussortiert würde, die Freundin sah meine Jacke abschätzend an und fragte mich ob der Reißverschluss noch in Ordnung währe? Ich nickte und sagte natürlich völlig in Ordnung - ohne was schlechtes dabei zu ahnen. Da sagte sie wenn du die Jacke eh wegschmeißt, könntest du sie mir ja auch schenken, denn ich könnte den Reißverschluss für eine Softshelljacke meines Sohnes gebrauchen. Der hat eine fast neue Schwarze mit gelben Reißverschluss der leider kaputt wäre, und aus dem Stoff von meiner Jacke könnte sie Lappen fürs Fensterputzen schneiden die Lappen könnte sie sich dann mit meiner Mutter teilen. Meine Mutter sagte einfach ja und meinte sie könne dann Morgen vorbei kommen, dann könnten wir die Jacke gleich zerschneiden, sie würde meine Jacke gleich Heute noch waschen. Dann trennten sie sich. Ich sagte zu meiner Mutter: "Du kannst doch meine Jacke nicht einfach so verschachern"! Meine Mutter meinte nur: "Spinn nicht so rum wegen dem alten Lumpen, ich habe die Jacke gekauft und kann auch bestimmen wie sie entsorgt wird. Außerdem hätte ich ja eine neue bekommen. Zu hause wollte meine Mutter meine Jacke haben um sie zu waschen, ich habe sie ihr nicht gegeben und mich in mein Zimmer eingeschlossen. Muss ich meine Jacke meiner Mutter geben, oder darf ich sie behalten? PS: Für die, die es interessiert habe ich ein Bild meiner Jacke beigefügt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandy100, 151

Die Frage ist, welche Chance Du hast und nicht ob Deine Mutter das darf.  Was willst Du denn dagegen machen, wenn Deine Mutter sie Dir wegnimmt? Sie verklagen? Versuch ihr nochmal klarzumachen, dass Du wirklich an Deiner Jacke hängst und wenn gar nichts hilft, dann versteck sie eben irgendwo gut....möglichst nicht Deinem Zimmer sondern bei einem Freund oder so, musst Du eben irgendwie heimlich rausschmuggeln....


Kommentar von Longboard16 ,

Einen versuch wäre es wert, aber wenn ich aus meinem Zimmer gehe wird sie bestimmt sofort nach der Jacke fragen und in mein Zimmer gehen.

Kommentar von dandy100 ,

Also wenn Du wirklich so sehr an der Jacke hängst, dann solltest Du es trotzdem irgendwie versuchen - Eltern verstehen einen manchmal eben einfach nicht....und es geht ja nur um eine Jacke, da sind Tricks erlaubt....

Ich kann Dich jedenfalls gut verstehen, es gibt Sachen, die hat man einfach gern und möchte sie nicht hergeben. Wenn Du sie im Moment nicht unverdächtig zusammen mit irgendwelchen anderen Sachen aus der Wohnung schmuggeln kannst, dann musst sie erstmal verstecken - und Dich dann dumm stellen, Du wüßtest im Moment nicht, wo sie ist. Falls Deine Mutter dann anfängt zu suchen, kannst Du sie vielleicht doch in einem unbeobachteten Moment in den Keller bringen oder so. Lass Dir was einfallen, viel Glück!

Kommentar von Longboard16 ,

Vielen Dank, also "kampflos" werde ich die Jacke nicht meiner Mutter und ihrer Freundin überlassen. Bin gerade am überlegen wo ich sie verstecken kann. Ich bin wirklich überrascht das ich hier auf GF gleich so gute Antworten bekommen habe. Ich wusste im Moment echt nicht was ich machen soll außer mich in mein Zimmer einzuschließen. Ich dachte ja zu erst, man wird mich nicht ernst nehmen mit meinen Problem.

Vielen lieben Dank

Antwort
von Schocileo, 89

Da wahrscheinlich 99% deines "Eigentums" von deinen Eltern, bzw. deiner Mutter, gekauft wurden, wäre sie sozusagen im Recht. Vorallem, da du eine neue bekommen hast.

Pädagogisch ist das natürlich der letzte Mist. Sie sollte immerhin mit dir drüber reden. Auch das Verhalten ihrer Freundin finde ich mehr als fragwürdig.

Kommentar von Longboard16 ,

Danke für deine Antwort. Das es Pädagogisch falsch ist finde ich interessant, ist vielleicht ein neuer Ansatz für ein Gespräch und ein Argument für das behalten meiner Jacke.

Kommentar von Schocileo ,

Du hast doch jetzt eine neue Jacke, wäre der Verlust deiner alten Jacke so schlimm?

Kommentar von Longboard16 ,

Für mich schon. Außerdem sehe ich keinen sinn darin das meine Jacke kaputt gemacht wird, nur weil sie älter ist und ich eine neue habe. Ich trage sie auch immer gerne beim Longboarden, da dürfte ich die neue ja eh nicht anziehen. Meine Jacke ist noch voll in Ordnung warum sollte sie also kaputt gemacht werden? ich verstehe meine Mutter nicht. 

Antwort
von Schwarzschwinge, 46

Die Rechtliche Situation ist folgendermaßen. Es handelt sich bei deiner Alten Jacke um eine Schenkung die keinen Nachteil für dich entstehen ließ und somit Rechtskräftig. Eine Schenkung Bedeutet das du Eigentümer der Jacke bist und das nicht anteilig oder derartiges sondern zu 100%. Folglich ist sie rechtlich nicht in der Position über fremdes eigentum zu bestimmen und wenn sie weder das Gesetz noch dich als heranreifender Mensch mit einer Persönlichkeit und Selbstbestimmung respektiert ist das ein armutszeugnis Ihrerseits und sollte sich ernsthaft fragen ob sie begriffen hat das du ein Mensch und nicht ihr Eigentum bist.

Antwort
von NinjaKeks01, 104

Was will die, die sieht doch Top aus :D Ja die darf entscheiden was damit passiert, außer sie hat die Jacke dir geschenkt.

Kommentar von Longboard16 ,

Ich habe die Jacke vor 2 Jahren zum Geburtstag geschenkt bekommen.

Kommentar von NinjaKeks01 ,

Na also stell dich stur und versteck die. Kannst ihr ja auch sagen du würdest das auch irgendwann machen wenn sie das durchzieht.

Antwort
von Lollipop54, 56

Ich kenn das, meine Ma verschenkt dauernd meine Sachen (manchmal auch Sachen die ich zu Weihnachten oder Geburtstag bekomme, oder von meinem taaschengeld sind) an meine kleinen Bruder und andere.

Normalerweise, glaub ich, darf sie das nicht.

Antwort
von oneuhaus, 49

Rechtlich ganz einfach: Bist Du erwachsen, darf sie es nicht. Bist Du minderjährig, darf sie es. Der Rest ist emotional.

Antwort
von Hannibal13bep, 40

Die Jacke gehört dir da deine Mutter sie Dir gekauft hat. Aber ich dachte du hättest jz eine neue, warum dann noch die alte behalten??

Kommentar von Longboard16 ,

Mir gefällt halt meine Jacke, vor allem die Farbe find ich Cool und sie ist sehr kuschelig. Die neue ist zwar auch eine Softshelljacke aber halt in schwarz mit blauen RV. Außerdem find ich es doof das meine Jacke zerschnitten werden soll. 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community