Frage von PikachuAnna, 101

Darf meine Mutter mein Geburtstags-Geld einkassieren?

Hi.Also ich habe heute Geburtstag und ich habe auch mit meinen Verwandten gefeiert.Ich habe von meinen 2 Großmüttern insgesammt 100 Euro bekommen.Ich habe mich bedankt und habe das Geld sicher in meiner Tasche verstaut.Dann kam meine Mutter und sagte: "Gib mir das Geld!".Ich wollte nicht und sagte: "Nein,warum denn,dass ist mein Geld!". Daraufhin sagte sie: "Du brauchst es eh nicht..."

Das hat mich so wütend gemacht!Ich wollte fragen ob sie mir das Geld einfach weg nehmen kann oder nicht.Danke im Voraus!

Antwort
von TIMOLINK, 55

Das kommt ganz darauf an wie alt du bist. Deine Mutter kann dir sehr wohl das Geld abnehmen, muss es dir aber sehr wohl wieder zurück geben. Beispielsweise als Taschengeld Ergänzung etc.

Antwort
von xNessi, 60

Na ja, es ist ja in dem Sinn dein Geld und nicht ihr's, also dürfte sie es meiner Meinung nach nicht ;) 

Lg, Vanessa :)

Antwort
von Buddhishi, 53

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag! Wie alt bist Du denn geworden? Könnte es sein, dass Deine Mutter das Geld nur für Dich aufbewahren möchte?

Als Erziehungsberechtigte hätte sie wohl das Recht dazu, aber es bleibt Dein Eigentum.

LG

Buddhishi

Kommentar von PikachuAnna ,

Also erstmal danke.Ich bin Minderjährig.Aber wofür meine Mutter das Geld Geld will ,weiß ich nicht.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 39

Also zunächst herzlichen Glückwunsch zu Deinem 11. Geburstag und was jetzt die 100 € betrifft, das klingt echt böse jetzt, aber... Vermutlich möchte Deine Mutter das Geld lediglich auf Dein Sparbuch einzahlen, kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie es selbst verjubelt...   ;-)

Kommentar von PikachuAnna ,

Ich hab kein Sparbuch :D Und danke für die Glückwünsche.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

dann solltest Du Deine Mutter freundlich aber bestimmt fragen, was sie jetzt mit den 100 € geplant hat... Vielleicht möchte sie Dir hiervon irgendwas Schönes kaufen... 

Kommentar von PikachuAnna ,

Nein.Sie sagte,dass ich nichts bekomme.Es ist halt so,als es noch 2015 war,sagte sie,dass wenn wir umziehen uns eine Freigänger Katze zulegen.Aber bis wir umziehen dauert es lange.Allerdings musste ich auch mein komplettes Weihnachts Geld ihr geben,damit sie/ich die Erstausstattung finanzieren kann (und die Katze natürlich an sich).Es waren über 170 Euro.Aber wie gesagt,bis wir umziehen dauert es lange und deswegen wünschte ich mir zum Geburtstag,dass wir die Katze früher abholen. (Samstag)

Antwort
von Aleqasina, 51

Ich stufe das als Raub ein. Wenn sie Erziehungsberechtigt ist, ist es zwar nicht verboten, aber da sie es ganz offensichtlich nicht für dich nur in Verwahrung genommen hat, ist es verwerflich.

An deiner Stelle würde ich es deinen Großmüttern sagen, dass sie das Geld eingestrichen hat. Vielleicht können die etwas regeln.


Antwort
von Iwillshowyou, 55

Hab ich dich richtig verstanden? Sie hebt es nicht für Dich auf oder tut es auf dein Sparbuch, Sie behält es für sich?

Richtig finde ich das nicht.

Wie alt bist Du?

Kommentar von PikachuAnna ,

Ich bin minderjährig.Wofür meine Mutter das Geld will,weiß ich nicht.

Kommentar von Iwillshowyou ,

Frag Sie doch mal. Sie möchte es bestimmt nur für die aufbewahren.

Ach so und: Happy Birthday

Wenn nicht würde ich noch mal mit den Oma's reden, schließlich wollten Sie ja das Du das Geld bekommst.

Antwort
von 2pacalypse2, 50

Nein, eigentlich nicht, aber das wirst du wahrscheinlich nicht ändern können, wenn deine mutter schon so denkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten