Frage von LeWi12, 195

Darf meine Lehrerin mir das (laute) Niesen verbieten?

Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich niese von Natur aus ziemlich laut, wie mein Vater und heute musste ich im Unterricht Niesen,natürlich mit meiner Hand vor meinem Mund, sagte dann entschuldigung. Meine Lehrerin stellte mich vor der ganzen Klasse bloß. Sie sagte : Das hast du mit Absicht gemacht. Du hast mit Absicht so laut Geniest. Ich sagte nochmals: Entschuldigung, aber das war nicht mit Absicht. Sie sagte wieder, Ich hätte das mit Absicht gemacht. Dann sagte Sie und nimm dir das nächste mal die Hand vor den Hund. Ich sagte, Ich hätte das getan. Sie sagte: Ich hab es genau gesehen und du hattest keine Hand vor dem Mund. Darauf belies ich es dann, aber es ist nicht das erste mal das das vorkommt, das war schon öfters so. Ich beiteiligte mich danach gar nicht mehr freiwillig am Unterricht und sie nahm mich mit Absicht immer dran um mich zu ärgern. Nach einer Weile gähnte dann ein Mädchen aus unserer Klasse. Ich weiß nicht genau ob sie die Hand vor dem Mund hatte, aber auch sie wurde blosgestellt, denn meine Lehrerin sagte: Und du nimmst das nächste mal auch die Hand vor den Mund wenn du gähnst. Jetzt ist meine Frage: Darf meine Lehrerin mir das (laute) Niesen verbieten? Gibt es da irgendein Gesetzt? Und Wenn Ja, bitte verlinkt es mir irgendwo damit ich ihr es unter die Nase halten kann, wenn sie mich das nächste mal blöd anmacht. Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort
von Lilu1211, 39

Ich find Schüler furchtbar, die das faken, aber wenn du nun mal so laut niest kann die dir das nicht verbieten, schließlich kann man ja auch das Atmen nicht verbieten.
Des mit dem Gähnen is so ne Sache bei Lehrern, für die hat dass mit Respekt zu tun. Mein Tipp wär so leise wie möglich in die Armbeuge zu gähnen.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 68

Kindergarten: Sowohl von der Lehrerin, wenn sie hieraus ein Drama macht als auch von dir, wenn du deswegen nach einem "Gesetz" fragst.

Kommentar von LeWi12 ,

Das Problem ist nicht das Gesetzt, aber ich muss ja irgendwas machen wenn sie mich wieder bloß stellt oder soll ich jedes mal KEIN Drama draus machen und mich bloß stellen lassen?

Kommentar von adabei ,

Versuch dich etwas zu kontrollieren (Man kann schon "leiser" niesen.), sag "Entschuldigung" und lass dich gar nicht erst auf eine weitere Diskussion ein.

Einer muss ja der Klügere sein. ;-)) (Ich hab' ja schon gesagt, dass sich hier auch die Lehrerin ungeschickt verhält.)

Antwort
von DarkGamingYT, 97

Nein!Dieses darf dir keiner verbieten!Lass dich nicht Demütigen.Beim nächstem mal kannst du zu ihr sagen ob ich auch aufhören soll zu Atmen.Es ist dein Körper und du darfst machen was du willst.

Kommentar von Smexah ,

Das stimmt so nicht ganz, unsere Gesellschaft unterdrückt auch den "rektalen Gasausstoß".

Die Frage ist, kannst du Rücksicht auf dein Umfeld nehmen? Oder ist das schon dein leisester Nieser?

Kommentar von LeWi12 ,

Was bedeutet rektaler Gasausstoß

Kommentar von JennaSeabridge ,

Furzen, auf Gutdeutsch.

Antwort
von XHeadshotX, 90

Ein Nieser kann bis 900km/h erreichen (Orkanstärke) und man hat keinen Einfluß drauf, wie intensiv der wird. Rein theoretisch könntest du dir die Nase beim Niesen zuhalten, was es dämpfen würde. Aber das ist erwiesenermaßen gesundheitsschädlich.

http://www.apotheken-umschau.de/Nase/Ist-Niesen-unterdruecken-gefaehrlich-173619...

Kommentar von puesterich ,

1. ein Nieser kann nicht bis zu 900 km/h erreichen und ein Orkan hat eine viel geringere Geschwindigkeit.

Antwort
von beangato, 70

Das kann sie nicht verbieten.

Du kannst Dir aber angewöhnen, leiser zu niesen.

Am besten hält man den Mund leicht geöffnet und die Ellbogenkuhle schützend vor Mund und Nase.

http://www.apotheken-umschau.de/Nase/Ist-Niesen-unterdruecken-gefaehrlich-173619...

Und noch was:

http://www.helpster.de/niesen-gemaess-knigge-so-machen-sie-es-richtig_23195

Es zeugt von übrigens auch von Anstand, wenn man beim Gähnen die Hand vor den Mund nimmt.

Antwort
von Manuuuuel96, 124

Nein das darf sie nicht. Es ist ein natürlicher Drang, dass du niest. Zudem man niesen nicht so gut vortäuschen kann. 

Antwort
von Furzer, 51

Frag die Tulle doch einfach: Soll ich dann für die Zeit des Niesens solange rausgehen oder mich einen Tag krankschreiben lassen? Was denken sie ist besser?

Antwort
von LockheedGalaxy, 70

Cool dann lege ich in zukunft mal einen haufen auf den klassenboden ohne dafür zu rechenschaft gezogen zu werden ist ja mein körper

Antwort
von ichBinsFranzi, 66

Das darf Sie definitiv nicht! Lass dich nicht davon einschüchtern. Sollte Sie sich wieder beschweren, frag sie womit sie das begründet.

Antwort
von Furzer, 100

"Niesen ist ein natürlicher Reflex des Körpers und diesen kann man nicht unterdrücken, weil das ungesund wäre."

Es gab Leute, die einen Schlaganfall durch unterdrücktes Niesen bekamen.

Wenn Sie was sagt- zum anderen Ohr rein, anderen Ohr wieder raus.

Einfach in ein Taschentuch niesen und fertig.

Sie kann dir keine schlechte Note geben, nur weil Du Probleme mit Deiner Nase hast, oder?

Kommentar von adabei ,

Wer spricht hier von schlechten Noten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community