Frage von Anzujaamu, 53

Darf meine Lehrerin mich länger drinne behalten trotz lange wartezeit auf den Bus?

Hallo ihr lieben, Ich muss jeden Tag 40 minuten zur Schule und zurück fahren. Wir haben eine Lehrerin die alle Schüler auch die ruhigen wie mich immer später rauslässt. Und ich verpasse deshalb jedes mal meinen Bus und muss jedesmal 20 minuten in der Kälte jetzt draußen warten weshalb ich auch schon krank geworden bin obwohl ich warm angezogen war. Darf Sie auch die ruhigen Schüler länger drinne behalten obwohl ich z.B. und eine Mitschülerin von mir dann solange warten müssen auf den Bus und solange nachhause fahren müssen? Denn wir haben immer sehr spät schluss und ich komme meist erst um 17 Uhr nachhause.

Danke für alle antworten. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThePoetsWife, 50

Hallo,

ich weiß nicht, mit welcher Begründung eure Lehrerin so etwas macht, gerade Schüler die auf Bus oder Bahn angewiesen sind, sollten pünktlich aus dem Unterricht entlassen werden.

Das Problem sollten eure Eltern mit der Lehrerin besprechen, es kann ja wirklich nicht sein, dass ihr dadurch einen ganz Tag unterwegs seid. Ist das eurer Lehrkraft nicht bewusst?

Sprecht dass auf jeden Fall bei euren Eltern an, damit rasch Abhilfe geschaffen werden kann.

Liebe Grüße

Kommentar von Inkonvertibel ,

DH

Kommentar von ThePoetsWife ,

Danke! War selbst Zugschüler und unsere Lehrer haben immer darauf geachtet, dass wir unsere Zugverbindungen pünktlich erreicht haben. Hört sich ein bisschen nach Willkür an.

Liebe Grüße an dich.

Kommentar von ThePoetsWife ,

Danke für deinen Stern! Ich hoffe, dass ihr die Situation schon klären konntet. Einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag! Liebe Grüße

Antwort
von Nordseefan, 40

Die Lehrerin darf euch überhaupt nicht länger dabehalten. Aus eben diesem Grund, das öffentliche Verkehersmittel verpasst werden. man dadurch eventuell andere Termine verpasst und die Eltern sich sorgen machen.

20 Minuten sind zwar zu verschmerzen und du kannst auch in der Schule warten, aber es geht ums Prinzip. WEnn ich damals nicht pünktlich aus dem Untterricht gekommen wäre so hätte das einen Zeitverlust von weit über einer Stunde bedeutet. Und so was geht nicht.

Antwort
von BellaBoo, 49

Nicht unbedingt. Kollektivstrafe ist an deutschen Schulen nicht erlaubt.

Ihr solltet in Ruhe mit ihr darüber reden, ansonsten wendet euch an eure Schülervertretung und ggf. an die Schulleitung.

Antwort
von Muellermaus, 39

Hast Du die Lehrerin schon mal darauf aufmerksam gemacht?  

Wenn dem so ist, sollten Deine Eltern mal mit ihr reden und ihr klar machen, dass Du nach einem so langen Schultag gerne pünktlich gehen würdest.

Eventuell macht die Dame sich gar keine Gedanken darüber, dass es nicht gerade angenehm ist, bei Dunkelheit und Kälte draußen stehen zu müssen, bis der nächste Bus kommt. Vor allem, wenn man Dich unbegründet länger festhält.

Kommentar von Anzujaamu ,

Meine Freundin und ich haben versucht mit ihr zu reden. Sie hat alles abgeblockt und meinte ich habe dann pech gehabt.

Kommentar von Muellermaus ,

Dann sollten wirklich Deine Eltern mal ein Wörtchen mit ihr reden.

Antwort
von Philipp120038, 53

Ich habe letztens mal gehört dass ein Lehrer das NICHT darf. Höchstens für ein paar Minuten wenn die Stühle oder der Raum noch aufgeräumt werden muss. Aber sonst darf er das nicht, da jeder Schüler gleich viel Anspruch auf Pause/Freizeit hat.

Kommentar von Anzujaamu ,

Der Raum war immer aufgeräumt. Sie hat uns dann einfach über 10 minuten in der Klasse behalten.

Antwort
von howelljenkins, 52

wenn du einfach mal ganz normal das thema ansprichst, wird sie vielleicht verstaendnis dafuer aufbringen.

Kommentar von Anzujaamu ,

Ich und meine Freundin haben versucht mit ihr zu reden. Doch sie hat alles abgeblockt und meinte das ich dann pech habe.

Kommentar von BellaBoo ,

geht zum Schulsprecher

Antwort
von Kandahar, 29

Bitte doch mal deine Eltern mit der Lehrerin darüber zu sprechen.

Antwort
von playmaxx99, 13

Einfach gehen, was will sie denn großartug machen, ein Verweis wird sie dir wohl kaum geben.
Und wenn es nur 5 min sind, kann man die auch noch aushalten...

Kommentar von Anzujaamu ,

Darf man denn einfach so gehen? Und über 10 minuten und dann 20 minuten warten und 40 minuten fahren ist das gerecht? Obwohl man nichts getan hat bzw nicht laut war etc.?

Antwort
von beangato, 36

Ich würde mal sagen: Mitgegangen - mitgefangen.

Redet im Klassenkollektiv darüber, wie Ihr es schaffen könnt, dass alle Schüler pünktlich die Schule verlassen können.

Antwort
von DinnerBone, 35

Ja, leider.. der Lehrer beendet den Unterricht.

Antwort
von xylitpro, 45

wär ja mal ne möglichkeit, mit ihr drüber zu reden... wenn du ihr deine situation erklärst wird sie da sicherlich verständnis für haben. 

Kommentar von Anzujaamu ,

Sie hat leider kein verständnis dafür. Ich habe versucht mit ihr zu reden doch Sie meinte ich habe dann pech gehabt.

Kommentar von xylitpro ,

oha, was ist denn das für eine... naja sie hat ganz sicherlich nicht das recht euch da noch deutlich länger als unterrichtsschluß dazubehalten. beim gong muss der lehrer allmählich zum ende kommen.

sprich vielleicht mal mit deinem klassenlehrer oderso und sag ihm, dass er mal mit ihr reden soll. sie nimmt dich ja nicht ernst...

Kommentar von Anzujaamu ,

Meine Klassenlehrerinnen sind leider der selben Meinung.

Kommentar von xylitpro ,

was habt denn ihr für unmenschen an der schule... dann bleibt nur noch der schulleiter oder du sagst deinen eltern, dass sie das dem lehrer mal erklären sollen.

es kann ja nicht sein, dass du wegen der lehrerin da fast ne halbe stunde am tag verlierst. und das nur für ein paar minuten länger unterricht... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten