Frage von tatjana2013, 245

darf meine Lehrerin das oder geht sie zu weit?

hi ich bin 12 und wohne in Berlin und gehe dort auf eine öffentliche schule ich bin auf Gymnasium und bin auch eine sehr gute Schülerin , nur es gibt eine Lehrerin die mich mega hasst und zwar ist passiert das ich ein ganz normales Shirt anhatte und es mir etwas runtergerutscht ist man hat aber nichts großartig gesehen und ich habe auch nichts gemarkt das mein Shirt verrutscht ist auf einmal kommt meine Lehrerin und sagt ich soll vor die tür da hat sie mich erstmal schön angemotzt was mir einfallen würde so ein Shirt zu tragen und ich habe halt gesagt das ich es nicht gemerkt habe das es mir verrutscht ist, aber sie hat einfach weiter behauptet das ich für extra mein Shirt wegen den jungs runtergezogen habe und ist einfach an mich gegangen und hat mir mein Shirt zurecht gemacht einfach ohne zu fragen und hat dann noch angefangen mein BH rum zu richten und hat mich nicht mal gefragt WEIL Shirt zurechtrücken ist ja ganz okay aber dann noch am BH?! darf sie das überhaupt ich habe noch nichts meinen Eltern gesagt nur meiner BFF aber darf sie das? kann ich was machen? soll ich überhaupt was machen antworten währen echt super und eure Meinung auch weil ich bin erst 12 woher soll ich wissen was die alles dürfen atworten währen echt super danke

Antwort
von peterobm, 155

die hat dich nicht zu begrapschen, ohne deine Ausdrückliche Erlaubnis. Zeugen hast, das würde ich mal im Rektorat zur Sprache bringen. 

Wer mich von hinten ungefragt anpackt kann sich eine Schelle einfangen.

Kommentar von tatjana2013 ,

okay aber niemand war zu den Zeitpunkt da nur ich und sie also blöd für mich

Kommentar von Srecht ,

@peterobm das mit der Schelle würde ich an dieser Stelle überdenken. Deutschland stellt genügend Möglichkeiten zur Verfügung, um Selbstjustiz zu vermeiden. 

Kommentar von peterobm ,

wieso Selbstjustiz? ich erschrecke und es knallt, das nennt man Reflex 

Kommentar von tatjana2013 ,

haha der klatsch Reflex☺

Antwort
von Srecht, 75

Ich würde davon ausgehen, dass wir hier nach §218 StGB eine vollendete sexuelle Belästigung im Raume stehen haben. Um auf §174 StGB Missbrauch von Schutzbefohlenen zu verweisen, möchte ich vorab das Missverständnis und den Verdacht auf eine weitere Straftat ausschließen.

Ich empfehle dir, dass du das Vorkommen mit deinen Eltern besprichst und ihr gemeinsam anschließend einen Termin mit der Schulleitung vereinbart. Eine weitere Möglichkeit ist das Gespräch mit der/dem Vertrauenslehrer/-in. Hierbei ist die Schweigepflicht allerdings aufgehoben und der jeweilige Lehrer würde sich ebenfalls wegen Strafvereitelung strafbar machen.

Bitte beachte, dass du deine Aussage so triffst, wie es wirklich vorgekommen ist. Solltest du Einzelheiten, die in der Situation gar nicht passiert sind, aussagen, kann das ernsthafte Konsequenzen für die Lehrpersonal (aber auch dich) haben. Des Weiteren verweise ich darauf, dass ich für die von mir getroffenen Angaben keine Gewährleistung übernehme, da Fernaussagen immer schwer zu treffen sind.

Antwort
von berlinberlin63, 111

Sei so fair und stelle Dir gleichzeitig die Frage, ob das Shirt wirklich schultauglich war und ob Du es nicht nur zur Provokation getragen hast. Denn eigentlich kann kein schultaugliches Shirt auf eine Weise verrutschen, die diese Reaktion Deiner Lehrerin rechtfertigen würde.

Antwort
von Kekii, 120

nein, zeig sie an, melde es beim rektor das sie dich begraabscht hat

Antwort
von kelly5943, 62

Ich finde das nicht gut was der Lehrer gemacht hat. War es wirklich ein Lehrer oder eine Lehrerin?

Kommentar von tatjana2013 ,

ne lehrerin

Kommentar von kelly5943 ,

Okay, aber trotzdem finde ich das nicht gut!

Du solltest mit deinen Eltern oder wenigsten mit deiner Mutter darüber reden und dann einen Termin vereinbaren..

Antwort
von MrBrueger, 102

Sie darf dich darauf hinweisen, dass dein Shirt verrutscht ist, aber sie darf nicht auf intime Zonen greifen ohne Erlaubnis.

Und vor die Tür darf sie dich eigentlich auch nicht schicken

Kommentar von tatjana2013 ,

die Lehrerin hasst mich ka warum aber sie schickt mich wegen jeder kleinen Sache vor der tür sie hat mir jz auch ne 6 gegeben weil ich für extra mein Shirt runtergrzogen habe darbei habe ich das ja nicht mal gemerkt

Kommentar von MrBrueger ,

Gesetzlich darf sie dich glaube ich nciht mal vor die Tür schicken, sie darf dich umsetzen, aber sie muss auch schauen, dass du den Unterrichtsstoff mitbekommst, an deiner Stelle würde ich zu deinen Eltern gehen, weil eine 6 kann und darf sie dir nicht geben!

Kommentar von tatjana2013 ,

die ist immer mega blöd zu mir ich hasse die so die hat sich letztens wegen meinen LED-schuhen beschwert weil die ihr nicht gefallen haben und hat mir auch ne 6 gegeben

Kommentar von MrBrueger ,

Wenn es so ist, dass du wegen allem eine 6 kriegst, geh zu deinen Eltern und mit denen zum Direktor/zur Direktorin!

Kommentar von tatjana2013 ,

ich war schon beim Direktor und die glauben mir nicht sie sagen ich hätte es verdient ne 6 zu bekommen weil die Lehrerin davor den lügen erzählt hat deshalb

Kommentar von MrBrueger ,

Schwierige Situation, versuch mal den Direktor zu fragen, was sie so erzählt, was du angeblich gemacht haben sollst und versuch etwas zu finden, das auf keinen Fall stimmen kann.

Du kannst auch deine Freundinnen und Freunde fragen, ob sie dir helfen, indem sie auch zum Direktor gehen wegen der Lehrerin.

Kommentar von tatjana2013 ,

okay danke für deine antwort

Kommentar von MrBrueger ,

Gerne doch

Kommentar von Muster1 ,

Darf man dafür überhaupt Noten geben ?

Kommentar von MrBrueger ,

Es kommt glaub ich in die Kategorie Verhaltensnote, aber die fließt nicht in die Schulnote mit ein.

Antwort
von FeeGoToCof, 81

Du bist erst 12 und trägst also Shirts im Unterricht, die so verrutschen könn(t)en, dass man "was" sieht.

Und Du fragst Dich und uns, woher Du wissen sollst, was man tragen darf und was nicht?!

Ernsthaft?

Hast Du keine Eltern, die einen Blick auf Deine Schulkleidung werfen?

Spätestens jetzt sollte klar sein, dass dieser Aufzug nicht gut ankommt!

Sei Deiner Lehrerin dankbar, dass sie Dich mit vor die Türe nahm, statt dies im Unterricht anzusprechen.

Gut, sie hätte Dich auf die Toilette schicken können, damit Du selbst Deine Kleidung ordnest. Aber nun ist es, wie es ist! Richte Dich danach.

Kommentar von tatjana2013 ,

ich habe es doch nicht gemerkt und es war ja nett das sie mci drauf angesprochen hat aber dan einfach mich anzufassen und mir eine 6 zu geben alles klar!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Wo steht da was von der "6" im Text?

Man zieht nicht solche Klamotten an, die so verrutschen können!!!

Dir fehlt es am Feingefühl. Warum? Wurde Dir das nicht vermittelt?

Du bist kein kleines Kind mehr und solltest selbst beginnen, zu denken!

Kommentar von invadedbyyou ,

Genau wegen Leuten wie dir ziehen andere Menschen Sachen an, die sie gar nicht leiden können und verstellen sich. Du spiegelst perfekt unsere heutige Gesellschaft wieder, Herzlichen Glückwunsch! :)

Kommentar von FeeGoToCof ,

@invadedbyyou...geh spielen, Kind!

Kommentar von MrBrueger ,

@FeeGoToCof

Hast du dir das überhaupt durchgelesen?

Die Lehrerin greift ihr auf intime Zonen - Darf sie nicht!

Sie schickt sie unbegründet vor die Tür - Darf sie nicht!

Sie gibt ihr eine 6 wegen einem aus versehen verrutschtem Shirt - Darf sie nicht!

Versuch andere Leute mit unwichtigen und nicht stimmenden Sachen zu nerven!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Das steht nicht von ner 6!!! Wenn die Fragestellerin jetzt im Nachgang mit irgendwelchen "Weiterung" ankommt, die nicht in der Frage standen, kann ich dafür auch nichts. Aus meiner Sicht sind das alles Schutzbehauptungen, die sie reinwaschen sollen, von ihrem eigenen Fehlverhalten. Ist natürlich leicht, heutzutage sind Lehrkräft ja an allem schuld. Das ist nichts Neues.

Soll sie zum Rektor gehen und das Ganze an die Öffentlichkeit bringen. Schaun wir mal, ob sie sich traut. Ich denke nämlich, dass das Mädel genau weiss, was sie falsch macht!!

Und nen BH richten kann man, ohne jemanden an der Brust berühren zu müssen. Es gibt Träger, die man richten kann, oder hinten den Verschluss.

Alles sehr konzipiert.

Unwichtig ist Wahrheit nie.

Kommentar von tatjana2013 ,

oha hört jz mal auf zu streiten MrBrueger hat recht punkt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten