Frage von M3ttixx, 79

Darf Meine Lehrerin Bei Einer Suspendierung Aufgaben Mit nach Hause Mitgeben?

Sie Hat Mir Ganz Viele Aufgaben Gegeben Die Ich an einem Tag machen Soll.

Antwort
von Hexe121967, 35

ja, du hast ja schließlich keine ferien wegen guter führung . eine suspendierung ist eine strafe.  schon im eigenen Interesse solltest du den versäumten stoff nachholen.

Antwort
von DinoSauriA1984, 40

Denkst Du, die "Suspendierung" sollte ein zusätzlicher Ferientag sein? Dann hast Du etwas missverstanden.

P.S.

Hey, Du hast vergessen, ein paar Wörter groß zu schreiben!

Kommentar von M3ttixx ,

sorry ich hab so eine Groß und klein schreib schwäche. :/

Kommentar von PatrickLassan ,

Erzähl das deiner Lehrerin, wahrscheinlich kennt sie noch ein paar Aufgaben, mit denen du Groß- und Kleinschreibung üben kannst.

Kommentar von latricolore ,


Hey, Du hast vergessen, ein paar Wörter groß zu schreiben!

:D

Antwort
von valvaris, 51

Ja, Suspendiert heißt nicht "Du hast frei", sondern "Du störst die Klasse, also machst du die Aufgaben anderswo".

Kommentar von M3ttixx ,

Aber Ich Habe Nichts Getan. ich war Dabei Wie Ein Junge auf Jemanden Los Gegangen ist Und Ich wollte ihn Davon Abhalten.

Kommentar von Turbomann ,

Was würde deine Lehrerin jetzt antworten?

Kommentar von valvaris ,

Dann kannst du mit deinen Eltern beim Direktorr vorsprechen und gegen die Suspendierung vorgehen, aber deine Aufgaben musst du trotzdem machen.

Und wenn sich 2 Prügeln dazwischenschlagen ist nicht dazwischen gehen, sondern mitmachen.

Kommentar von Kabeltante1266 ,

Das musst du deiner Lehrerin erklären, nicht hier. Wenn es dir in der Schule schon keiner glaubt.....leider Pech gehabt.

Kommentar von Hexe121967 ,

dann würden deine eltern sich doch ganz bestimmt gegen die suspendierung wehren wenn du nichts getan hättest und das auch noch beweisen könntest (das opfer müsste ja zu deinen Gunsten aussagen können).

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 8

Ja.

Bei mehreren Tagen müssen bei uns die suspendierten Schüler morgens um 7:45 Uhr auf der Matte stehen, die Aufgaben vorzeigen und sich die nächsten abholen.

Du wirst ja schließlich nicht noch mit Urlaub belohnt dafür, dass du gegen Regeln verstoßen hast.

Antwort
von Turbomann, 31

Sehe es mal als Übung an, kann dir sicher nicht schaden, wenn man deine Frage liest.

Antwort
von Inked95, 45

Ja, nennt man "Hausaufgaben" ;-) Da du den Stoff in der Schule nicht machen kannst, musst du ihn zu Hause nachholen.

Antwort
von Mignon5, 13

Du hast nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Du hast die Hausaufgaben nicht grundlos aufbekommen. Warum verschweigst du uns die Gründe??

Benimm dich so, dass du keine Strafarbeiten machen mußt. Du bist selbstverschuldet in die Situation geraten!

Du wirst an den Hausaufgaben nicht sterben und das Leben geht weiter!

Hinterfrage DICH immer zuallererst selbstkritisch, bevor du andere hinterfragst.

Antwort
von Zumverzweifeln, 20

Natürlich! Du sollst dich nicht erholen, dafür bist du nicht suspendiert.

Du sollst das selber erarbeiten, was die anderen im Unterricht lernen.

Und Nachholbedarf hast du auch - besonders in Rechtschreibung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community