Darf meine Katze gekochtes Hähnchen fressen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ja, ein wenig, als Leckerli kannst Du gerne geben, aber es sollte kein Dauerzustand sein, denn diese Hühner sind doch meistens sehr stark gewürzt und das ist für Katzen nicht gerade gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haut ist zu sehr gewürzt. Aber das weiße Fleisch und die Adern die manchmal da sind, gebe ich meinen Katzen auch. Und die sind kerngesund:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib ihr das gekochte Hähnchenfleisch ohne Haut und Knochen ..... sie wird dich dafür lieben!

Wenn du ein Halsstück hast, kannst du es ihr auch geben, sie wird es gerne zerknacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine gekochten knochen, keine gewürze, maximal 20% von der gesamtnahrungsmenge um fehlernährungen vorzubeugen

ansonsten, ja, sie darf gern mal was abgaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich,

nur nicht die Knochen und nicht die gewürzte Haut (Keine Katze in der freien Natur würde sich die Beute vorher würzen ;-) 

Als Leckerchen gerne - Die meisten unserer Katzen durfte man aber dann beim Fressen nicht anfassen. Die haben dann geknurrt wie ein Puma, weil sie Angst hatten, dass man es ihnen wieder wegnimmt - Soooooo lecker war das.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, würde ich eher aufpassen - Kommt drauf an wie oder ob es gewürzt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hähnchen vom Hähnchenwagen sind doch sehr gewürzt. Diese Gewürze dringen über die Haut auch in das Gewebefleisch ein. Gewürze können zu Durchfall führen. Ich würde zu diesem Experiment nicht raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang es nicht gewürzt ist ja. Roh kommt es noch besser.

Katzen sind reine Fleischfresser. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
26.02.2016, 13:20

Meine Katzen fressen kein rohes Hühnerfleisch. Nur gekocht oder gebraten ohne Würze.

0

Ja, du kannst ihr das geben, auch die Haut, es ist sogar meist sehr belieb.

Wegen den Gewürzen, das kannst du vergessen, das kann die Katze ab. Man braucht da nicht so furchtbar besorgt zu sein. Salzüberdosis macht erstmal nur Durst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Certainty
26.02.2016, 14:49

Und die anderen Gewürze meist Durchfall.

0

Ja, nur zusätzlich würzen würde ich es nicht. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roh wäre es eine super Mahlzeit und hier kann man sogar die Knochen füttern. Gegart hat das Fleisch kaum mehr Vitamine, die sinnvoll für die Katze wären. Gegarte Knochen können gefährlich werden, bitte nicht füttern.

Fett ist ein gesunder Energielieferant. Nur gewürzt sollte man es nicht verfüttern. Und ebenfalls vorher bitte abkühlen lassen, wenn du ihr unbedingt die Reste geben magst.

Unser Hund bekommt meist einen eigenen Schenkel komplett roh. Gesund, lecker und gut für die Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kann das ruhig fressen, unsere bekommen alles was übrig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich gebe meiner Katze auch Hähnchenfleisch (nur des weiße), bisher ist noch nichts aufgefallen. Ich gebe ihr sogar ab und zu Wurst ( Geflügelwurst) und ihr schmeckts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

deine Katze kann alles von dem Hähnchen fressen, außer die Knochen natürlich. Die fressen am liebsten Haut und Knorpel, das ist sehr lecker ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Innereien mag sie auch sehr gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?