Frage von Bassdard84, 52

Darf meine Freundin/ex mich einfach so aus der Wohnung schmeißen?

Problem ist dieses, wenn sie mich rausschmeißen will kann sie das einfach so? Lage ist diese, wir bekommen beide alg2 das genannt Geld geht auf ihr Konto, also auch meine Anteile alles auf ihr Konto, wir leben seit einem Jahr zusammen in der Wohnung. Problem sehe ich nur das ich nicht eingetragen bin im Mietvertrag. Gibt es da andere rechtilucht Grundlagen sagen zu können, nein das geht mit dem raus schmeißen nicht einfach so? Ich wüste nicht wo ich dann so schnell hin könnte. Habe ich da irgendwelche recht? Wenn noch fragen sind einfach stellen, werde sie versuchen schnell zu beantworten.

Danke schon mal für eure antworten

Antwort
von pn551, 16

Bist Du denn beim Vermieter wegen der Nebenkostenabrechnung gemeldet? Wenn ja, dann dürfte sie Dich nicht so einfach herausschmeißen können.

Es hat schon so manch einer versucht, einen Gast, der länger die Gastfreundschaft genutzt hat, rauszuschmeißen. Das ging nicht so einfach, da es wohl auch Gewohnheitsrechte- oder ansprüche gibt.

Antwort
von DummesGelaber, 26

Man muss sich den erklärenden Text dazu gar nicht durchlesen (ich habs trotzdem getan). Es ist nur relevant, wer OFFIZIELL die Miete zu zahlen hat. Wenn das deine Freundin ist, darf sie dich selbstverständlich jederzeit rausschmeißen. Wohin dein ALG2 fließt, ist für diese Frage komplett irrelevant.

Kommentar von Bassdard84 ,

danke für die schnelle Antwort, auch wenn es eine Antwort war die nicht unbedingt toll ist für mich. trozdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten