Darf meine Freundin (14) bei mir schlafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Ich finde das Argument deiner Eltern nicht so gut, denn sie sollten bewerten, ob es für dich und deine Freundin in Ordnung ist und nicht die Erziehungsaufgaben der fremden Eltern übernehmen.
  • Gleichwohl könnte ich verstehen, wenn auch deinen Eltern angesichts eures sehr jungen Alters nicht ganz so wohl dabei ist, Kinder quasi zur Sexualität miteinander einzuladen. Auf der anderen Seite ist klar, dass verliebte Teenager immer einen Weg finden werden und das Verbot ohnehin nichts bringt. ich wäre froh, wenn meine Kinder in dem Alter so offen darüber sprechen würden und ich wäre beruhigt, wenn alles geborgen im Elternhaus stattfindet anstatt unter fragwürdigen Bedingungen.
  • Ganz ehrlich, egal wie groß das Vertrauensverhältnis und die Einstellung zur Wahrheit ist, ich würde euch nicht glauben, dass verliebte Teenager nicht miteinander kuscheln und sich sexuell berühren. Das wäre doch auch völlig normal und kaum zu vermeiden, wenn man zusammen übernachtet. Lesbische Sexualität ist ja zumindest bezüglich Verhütung auch denkbar ungefährlich. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ihr beide noch sehr jung seid, entscheiden die Eltern, was ihr macht. Deine Eltern haben den Eltern deiner Freundin gegenüber eine Art Vertrauenspflicht, sie nicht zu hintergehen. Das hat in diesem Moment mal gar nichts damit zu tun ob ihr nun ww oder mw seid, denn auch wenn du einen Jungen mitbrächtest, würden deine Eltern nicht erlauben, dass er hinter dem Rücken seiner Eltern bei dir übernachtet.

Sie haben also recht, auch wenn's für euch erst mal blöd ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaut euch um einen gemeinsamen Freund, schlaft bei und mit ihm. Dann wisst ihr, was richtig gut ist. Und alles andere ergibt sich von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt etwas schwierig rüber, aber wenn deine Eltern es wissen, was hindert euch denn daran, es auch den Eltern deiner Freundin zu erzählen? Hat ja mit beichten nichts zu tun...

allerdings finde ich es gut, daß du schreibst, daß nichts weiter beabsichtigt ist, denn das würde wohl nur irgendwelche Ängste beider Eltern schüren, weil ihr halt noch so jung seid... (?!)

Aber ansonsten könnt ihr im gemeinsamen Bett liegen und gemeinsam träumen von Schneewittchen und Dornröschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kranke Welt :/

Ich verstehe nicht wieso deine Eltern auf offensichtliche Idioten Rücksicht nehmen, die die Ansicht eines vergangenen Jahrhunderts vertreten .

Es spielt auch keine Rolle, ob ihr miteinander schlaft oder nicht, da es niemanden außer euch etwas angehen würde.

Das ist auf jeden Fall kein gutes Argument von deinen Eltern.

Viel Glück dabei, sie dahingehend noch irgendwie überzeugen zu können^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung