Frage von schmidti2002, 61

Darf meine Frau mich rausschmeißt wegen Ehebruch?

Im bekannten Kreis ist es passiert, dass die Frau meines bekannten ihn heute vor die Tür geschmissen hat, da er sie vor einem halben Jahr betrogen hat.. sie stellt ihn jetzt bloß und sagt das er der böse ist, obwohl sie ihn 2 Wochen vorher schon das Aus verkündet hat. Sie hat jetzt beide Kinder genommen und ihm seinen Schlüssel weg genommen, noch dazu kommt das er seine Arbeit zuhause macht und kommt ja dort aber nicht mehr rein!
Darf sie das? Hat sie das Recht dazu?
Helft mir bitte!

Antwort
von Wuestenamazone, 16

Wenn beide den Mietvertrag unterschrieben haben nicht. Auch wenn ein Haus da ist und beide als Eigentümer eingetragen sind nicht. Und ein Umgangsrecht was die Kinder betrifft hat er auch

Antwort
von TheAllisons, 39

Wenn sie das Hausrecht in der Wohnung/ Haus hat, dann darf sie das. See darf bestimmen, wer in ihrer Wohnung/Haus aus und ein geht.

Kommentar von schmidti2002 ,

sie haben ja beide den Mietvertrag,... unterschrieben

Kommentar von zahlenguide ,

ob sie die Kinder behalten darf, steht aber auf einem anderen Blatt Papier, denn die Kinder haben ein Recht Ihren Vater zu sehen, solange juristisch ein Gericht nichts anderes sagt - was es wohl bei Ehebruch nicht tun wird.

Allerdings denke ich, dass sowas zwischenmenschlich geregelt werden sollte. Ich würde darauf bestehen meine Kinder sehen zu dürfen und ich würde das Verhalten meiner Frau genau dokumentieren und im besten Fall einen Zeugen bei den Treffen mitnehmen.

Es wird nämlich sehr gerne so gedreht, dass er angeblich irgend welche Gesetze gebrochen hat. wenn aber ein Zeuge dabei ist, kann man sowas nicht mehr so leicht behaupten.

Antwort
von armabergesund, 24

na da wirste wohl ne einstweilige erwirken müssen für deinen kumpel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten