Frage von Lachancla, 71

Darf meine Franz. Lehrerin mir den Fehler eines deutschen Wortes anrechnen?

Es war nicht mal ein richtiger Fehler sondern nur die ü Pünktchen vergessen, dafür hat sie mir einen vollen! Fehler berechnet obwohl sonst alles richtig war. Einen halben Punkt kann man ja verstehen aber einen vollen? ! Wie findet ihr das, darf sie das?

Antwort
von MissBlackbird16, 11

Wenn meine Lehrer sowas gemacht hätten, wären meine Noten extrem schlecht ausgefallen, da ich als Ü-punkt Garnichts oder einen undefinierbaren Kringel verwendet habe. Meiner Meinung nach ist es unberechtigt das als ganzen Fehler zu werten. Falls sowas nochmal wäre, würde ich sie an deiner Stelle darauf ansprechen.

Antwort
von Fredgtav, 71

Deine Lehrerin darf so ziemlich alles anstreichen was falsch ist, sie hätte dir auch 5 Fehler geben können das liegt in der Hand des Lehrers.

Antwort
von Uwebrandt, 39

Hängt total von Lehrer ab! Und so soll es sein!

Antwort
von angy2001, 69

Ein u ist kein ü - das kannst auch du erkennen, oder?

Kommentar von Lachancla ,

Das ist doch aber kein ganzer Fehler normalerweise zählt das als halber

Kommentar von angy2001 ,

Wie kommst du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community