Frage von xElmax, 109

Darf meine Englisch Lehrerin meine Klassenarbeit einfach jemand anderem mitgeben?

Hallo, Ich war 3 Tage lang krank und in diesen Tagen hat meine Englisch Lehrerin die Klassenarbeiten verteilt. Meine Klassenarbeit hat sie einem Maedchen gegeben das mich zu grund und boden hasst und ich sie auch. Also wir sind feinde und mögen und einfach nicht. Und die Lehrerin weiss das ganz genau denn sie hat mit uns darueber gesprochen (warum wir uns hassen). So also... Meine lehrerin hat meine Klassenarbeit einfach dem maedchen gegeben und das maedchen hat sich die note angeschaut (hat sie mir selber gesagt). Nun meine frage ist darf meine lehererin so etwas tun? Und darf das maedchen meine note anschauen ohne meine zusage? Die note ist nicht sehr schlimm aber das maedchen waere die letzte die es von mir erfahren wuerde. Danke schon im vorraus fuer die antworten Lg

Antwort
von Stachelkaktus, 24

Nein, das darf sie nicht, das verstößt gegen den Datenschutz bzw. die Verschwiegenheitspflicht.

Vermutlich hat sie es nur gut gemeint und wollte das Ganze beschleunigen, damit du die Arbeit bald bekommst und bald wieder abgeben kannst. Ich würde jetzt nicht gleich zum Schulleiter rennen, ihr aber deutlich sagen, dass du das zukünftig nicht mehr wünschst.

Kommentar von xElmax ,

Dankeschön! Und durfte das Mädchen einfach in mein Heft meine Note angucken ohne meine Zusage?

Kommentar von Stachelkaktus ,

Anstandshalber hätte sie eigentlich vorher fragen müssen. Man wird sie aber kaum dafür belangen können.

Antwort
von Kleckerfrau, 58

Ja darf sie. Wahrscheinlich hat sie gedacht, das ihr euch dann mal näher kommt, wenn sie dir die Arbeit bringt. Das Mädchen hätte es aber auch ablehnen können. Und da sie es nicht abgelehnt hat, kann sie dich ja nicht so sehr hassen.

Und was ist dabei, wenn sie deine Note sieht ? Ein Geheimnis ist das ja wohl nicht.

Antwort
von tuedelbuex, 47

Am Besten keine Staatsaffäre draus machen.....denn wo ist Dein Problem? Du hast Deine Arbeit, an der Zensur kann das Mädchen nichts ändern und ob sie die Zensur weiß oder in China kippt ein Sack Reis um....

Antwort
von Aliha, 38

Die Lehrerin befasst sich Gott sei Dank nicht mit eurem Kinderkram, zudem gibt es kein Gesetz, welches vorschreibt, wen die Lehrerin mit einem Botengang beauftragen darf.

Antwort
von Omniscentor, 35

Ach Gottchen! (zu deiner Frage)

Anderseits wäre es interessant zu erforschen wer eigentlich der Eigentümer einer Klassenarbeit ist.

Antwort
von tigerlill, 50

Sowas darf sie natürlich nicht..belastet dich das jetzt sehr.. kannst du dich beim Rektor beschweren!

Kommentar von xElmax ,

Warum darf sie das nicht? Ist es gegen das gesetz?

Kommentar von Kleckerfrau ,

Das würde mich auch mal interessieren. In welchem Schulgesetz steht das denn ?

Kommentar von Stachelkaktus ,

Stichwort Datenschutz, Verschwiegenheitspflicht. Für Lehrer gilt da das gleiche wie z. B. für Ärzte und Anwälte.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Ja, da gibt es das "Schulheft-jemandem-anderen-geben-Verbotsgesetz". Wenn Du den Lehrer anzeigst, dann kommt der in den Knast, mindestens 5 Jahre.

Kommentar von Aliha ,

Jetzt fehlt nur noch, dass du der Fragestellerin rätst einen Psychologen aufzusuchen und die Lehrerin wegen seelischer Grausamkeit zu verklagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community