Darf mein Vermieter meine Wohnung unangemeldet kontrollieren?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Gar nicht.

Kontrollieren im Sinne von sich vom Zustand, nicht Ordnung und Sauberkeit, ein Bild machen oder ob Reparaturen nötig sind darf er alle 1 - 2 Jahre.

Natürlich nach Terminvereinbarung.

Die Haltung von Kleintieren, u. a. Zwergkaninchen, darf der Vermieter nicht verbieten.

Im mit gemieteten Garten auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf mein Vermieter meine Wohnung unangemeldet kontrollieren?

Nein, mindestens 24 Stunden vorher muss er sich anmelden, bzw. einen Termin vereinbaren.

Laut diversen Gerichtsurteilen hat er das Recht sich alle 1-2 Jahre vom Zustand der Wohnung zu überzeugen. Hier mal ein Link über Besichtigung:

www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/b1/besichtigung.htm

MfG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er muss sich spätestens 24 Stunden anmelden und darf dann auch nur in deinem Beisein die Wohnung betreten. 

Es sei denn, es ist Gefahr in Verzug, dann darf er unangekündigt auch alleine herein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das darf er nicht! er darf noch nichtmal einen schlüssel zu deiner wohnung haben wenn du das nicht möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mieter hat das Hausrecht und kann entscheiden, wen er wann in sein Zuhause lässt. Das betrifft auch den Vermieter, dessen unvorhergesehenen Besuch er nicht zu akzeptieren braucht. Daher ist der Eigentümer verpflichtet, sich rechtzeitig anzukündigen, um die Wohnung zu besichtigen. Diese Ankündigung sollte mindestens 24 Stunden vorher erfolgen. Bei einem beruflich stark eingebundenen Mieter sollte sich der Vermieter sogar noch früher anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniii36
05.01.2016, 10:12

ch hatte im Keller den Käfig meiner zwei zwergkaninchen stehen, vor 1 Wochen habe ich sie abgegeben, weil besagter Vermieter es mir nicht erlaubt einen aussenstall in meinem Garten aufzustellen. Nun war er gestern da zum Gasablesen und da war noch etwas Stroh was ich noch nicht weg gemacht hatte... Jedenfalls meinte das geht ja gar nicht und er kommt das kontrollieren, ob das auch alles weg ist.

0
Kommentar von TurnedCross
05.01.2016, 10:18

Der Vermieter darf kontrollieren ob unerwünschte Tiere gehalten werden, dennoch muss er vorher bescheid sagen sonst müssen sie ihn nicht rein lassen. Ankündigungen sind Pflicht

0

Nein, darf er nicht. Nicht mal angemeldet darf er das. Dazu wäre ein richterlicher Beschluss nötig, und den bekommt man nicht eben mal so.

Du musst ihn ohne diesen nicht mal reinlassen, wenn er in Begleitung von Polizei vor der Tür stehen würde und rein will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
05.01.2016, 11:39

Wieso sollte ein richterlicher Beschluss nötig sein? Und wofür?

1
Kommentar von anitari
05.01.2016, 12:12

Richterlicher Beschluß um z. B. Zähler abzulesen, sich vom Zustand seines Eigentums überzeugen, nachsehen ob evtl. Reparaturen nötig sind? Quatsch mit Sauce.

1
Kommentar von Genesis82
05.01.2016, 12:49

Das ist falsch. In regelmäßigen Abständen darf der Vermieter sein Eigentum in Augenschein nehmen und z.B. auf Schäden/Mängel untersuchen - und das ist nebenbei auch im Interesse des Mieters. Bei so einem "Inspektionsbesuch" darf der Vermieter allerdings keinerlei mietrechlich irrelevanten Dinge kontrollieren oder beanstanden (z.B. ob aufgeräumt ist).

0

Nein, darf er nicht.

Anders wäre es, wenn eine nicht aufzuschiebende Reperatur o.Ä. notwendig wäre, aber zu einer unangemeldeten Kontrolle kann er nicht einfach in die Wohnung eindringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Besichtigungstermin muss mit Dir vorher und rechtzeitig abgestimmt werden. Den Grund dafür hat der Vermieter ja schon angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
05.01.2016, 12:42

Kontrollieren ob das Stroh weg ist oder noch da ist, ist kein Grund um die Wohnung oder den Keller zu besichtigen.

0

Nein, das darf er nicht. Was will er denn kontrollieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniii36
05.01.2016, 10:07

Ich hatte im Keller den Käfig meiner zwei zwergkaninchen stehen, vor 1 Wochen habe ich sie abgegeben, weil besagter Vermieter es mir nicht erlaubt einen aussenstall in meinem Garten aufzustellen. Nun war er gestern da zum Gasablesen und da noch etwas Stroh was ich noch nicht weg gemacht hatte... Jedenfalls meinte das geht ja gar nicht und er kommt das kontrollieren, ob das auch alles weg ist.

0

Natürlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf er nicht. Er muss sich rechtzeitig vorher ankündigen. Schließlich bist du Mieter und damit Besitzer der Wohnung. Wenn er ohne dein Wissen oder Einverständnis die Wohnung betritt, ist das Hausfriedensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?