Frage von aliumei13, 202

darf mein vater mit mir reden wie er will?

Salam liebe Geschwister Momentan bin ich bisschen traurig, da meine Familie nicht mehr ist wie früher.Mein Vater ist mir immer undankbar egal was ich mache er ist nicht zufrieden.Darf er nach dem Islam mit mir reden als wäre ich Dreck .Es tönt nicht schlimm ich Weiss aber es belastet mich.Kann ich was machen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FitnessNewbie, 77

Islamisch gesehen darf er es nicht und in wie fern redet er schlecht mit dir?

Kommentar von aliumei13 ,

wenn ich in der schule eine gute note mache motzt er , wenn ich irgendwo sitzen will, sagt er geh hier weg

Kommentar von aliumei13 ,

und halt so undankbar

Kommentar von FitnessNewbie ,

Wieso motzt er bei einer guten Noten? Betet dein Vater?

Kommentar von aliumei13 ,

allhamdulilah ja er betet aber wenn ich morgens aufstehe höre ich nur Geschrei Streit mit meiner Mutter.ich will meiner Mutter doch helfen aber wie, wenn er immer ausrastet ..

Antwort
von Razzorx, 50

Bro, filter erstmal die ganzen komischen Kommentare raus.. 

Zu deiner Frage, ein allgemeiner Tipp, welchen du immer im Hinterkopf behalten solltest. 

Egal was dir zustößt, ob gut oder schlecht.. Damit wird dein Dasein damit geprüft! Gehe dementsprechend mit der Sache um, versuch die Situation bestmöglich zu entschärfen! Und überdenke deine Handlungen x2.

Wenn dein Dad eure Religion ordnungsgemäß ausübt, mache ihn darauf aufmerksam, dass er sich eines bestimmten Tages für sein Verhalten rechtfertigen muss vor jemanden Allwissenden.. 

Zu dir, bleib respektvoll aber halte dich nicht zu sehr zurück..

Antwort
von kasva, 55

Hallo  liebe aliumei13,

natürlich darf dein Vater nicht so reden als seiest du nur ein Stück Dreck! Islam ist die Religion des Anstands und des Respekts. Ich glaube dein Vater hats nicht so mit dem Islam. Aber auch im Allgemeinen darf niemand so reden, als wärest du ein Nichts. Das ist völlig armselig. Kopf hoch lasse dich nicht von solchen Menschen nicht fertig machen. Du bist die Einige die jenige bei Allah gewinnt und dein Vater der leider verliert... Versuche doch mit deinem Vater darüber zu reden. Wenns nicht klappt zieh von zu Hause aus. 

Möge Allah dir helfen insha'Allah!!

Antwort
von RipeClown, 42

Nach dem Islam nicht. Behandle jeden Menschen gut und respektiere jeden Menschen.

JEDEN MENSCHEN.

Egal welche Religion oder wer oder was er ist. Welche Nationalität er hat und welche Hautfarbe.

Dein Vater sollte nicht schlecht reden über oder gegen dich.

Trotzdem solltest du weiterhin versuchen ein gutes Kind zu sein. ( Ich weiß nicht wie alt du bist, weiß nicht ob du es angegeben hast )

Denn letztendlich sollte man als Kind wie ein Sklave für seine Eltern sein und alles für sie tun.

Wer hat dir laufen und sprechen beigebracht ? Deine Eltern.

Wer hat dich gemacht und geboren ? Deine Eltern.

Wer hat dich aufgezogen ? Deine Eltern.

Wer ist in schlimmsten Zeiten für dich da ? Deine Eltern.

Auch wenn sie unfair uns gegenüber sind oder Menschen unfair dir gegenüber sind. Erwidere schlechtem mit gutem. Das ist nämlich der Islam. Der wahre Islam. Schlechte Dinge mit gutem erwidern.

Jemand beleidigt dich, du gibst ihm ein Kompliment zurück.

Jemand behandelt dich schlecht, du behandelst ihn gut.

Irgendwann wird er selbst einsehen was für eine schlechte Person er ist und wird deine guten Taten sehen.

Ob dein Vater dich ungerecht behandelt oder nicht, behandele ihn gut.

Allah sieht alles, Allah hört alles. Er wird Inshallâh dich für deine Geduld und deine guten Taten reich belohnen.

Antwort
von Leiterarbeiter, 40

Selam Bruder!
Nach dem Islam darf er nicht so mit dir reden, aber er ist auch nur ein Mensch und alle Menschen machen Fehler... Versuch mit ihm oder deiner Mutter zu reden, sag ihnen was dir nicht gefällt und mach viel Dua!
Es ist nur eine Prüfung, jede Prüfung endet irgendwann!

Kommentar von aliumei13 ,

Salam bin eine Schwester , du hast recht er macht auch Fehler.danke für eine anständige , hilfreiche Antwort

Kommentar von Leiterarbeiter ,

Ohh das tut mir sehr leid Schwester :')

Antwort
von peterreger, 45

du weißt schon was der islam für ne Religion is oder ? Es kommt immer auf die Interpretation an und der Islam steht für viele Gläubige über dem Grundgesetz also wird er das wohl kaum unterlassen.

Das tut mir so leid für dich, dein Vater sollte dich beschützen, dein Selbstbewusstsein aufbauen und dir einen guten Start ins Leben geben. Er tut wohl genau das Gegenteil , dich runter machen und verletzen..einfach nur traurig, du kannst es wohl nur aus sitzen bis du 18 bist, dann kannst du dich distanzieren, er tut dir anscheinend sowieso nicht gut

Antwort
von Ahmed110, 34

Was sagt er denn genau?
Kannst du mir ein paar beispiele nennen?
Und wie alt bist du?

Kommentar von aliumei13 ,

Es ist sehr kompliziert

Kommentar von Ahmed110 ,

Oh ok verstehe ....
Dann rede doch mal mit ihn
Oder wenn du nicht mit ihn reden willst dann frag deine mutter und sag ihr das und sie wird ihn darauf aufmerksam machen und er wird nicht mehr so mit dir reden

Kommentar von aliumei13 ,

shhoookrannn akhiii

Kommentar von aliumei13 ,

möge Allah dir Bruderherz helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community