Frage von zulia, 113

Darf mein Vater ddas?

Also manchmal wenn ich z.b. eine schlechte Note in einer Arbeit habe stellt mein Vater einfach den Strom in meinem zimmer aus auch im Winter wo es dann richtig kalt wird

Antwort
von Shalidor, 22

Theoretisch darf er das. Solange du keine psychischen oder körperlichen Schäden dadurch erleidest ist es erlaubt. Allerdings frage ich mich, warum er das tun sollte. Meine Vermutung ist ja, dass zu viel an der Flimmerkiste hockst und er durch das Abstellen des Stroms erreichen will, dass du dich mehr auf deine Bildung konzentrierst.

Antwort
von josef050153, 20

Im Prinzip darf er das, so lange du keine Schäden davonträgst. Allerdings besteht bei deiner Frage der berechtigte Verdacht, dass du schon vorgeschädigt bist.

Antwort
von Hugito, 54

Nein, das darf er nicht. Damit verstößt er gegen seine Pflicht zur Elterlichen Sorge. Wenn das Jugendamt was davon erfahren sollte,  dann werden die dem was husten. 

Kommentar von PixelSaft ,

Ja! Die werden ihm richtig einhusten

Antwort
von Almuric, 34

Stell dein Heizlüfter in den Schrank und mach die Heizung an ! (Das ist so'n weißes Metallding irgendwo an der Wand).

Oder greif zum Äußersten : Fang an zu lernen und schreib bessere Zensuren. (Verrückte Idee, ich weiß).

Antwort
von flaglich, 29

Kann es sein, dass sich der Vater etwas dabei gedacht hat oder macht er das:

a um Strom zu sparen

b zum Spaß

c sonstiges (bitte eintragen)

Antwort
von agentharibo, 39

Das nennt man Mißhandlung!

Die Zimmertemperatur darf nich unter den gesetkichen Vorgaben liegen.

Oder geht dein Vater im Winter barfuß vor die Tür?

Kommentar von PatrickJane34 ,

Und was bedeutet ,,Mißhandlung"?

Kommentar von KaeteK ,

Wo wir gerade keinen Winter haben, ist das mit der Heizung hinfällig.  Manchmal würde ich bei manchen Fragestellern gerne Mäuschen spielen, was da wirklich abgeht. 

Antwort
von Demelebaejer, 35

Warum fragst Du ih nicht selbst?

Antwort
von Osterhase111, 52

Ganz klare Antwort: Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community