Frage von TobiasRus, 76

Darf mein Vater das mit meinem Konto machen?

(Bin 16) 1.Meine Bankkarte wegnehmen? 2.Einen Dauervertrag von meinem Konto mit meinem erarbeiteten Geld ohne meine Zustimmung machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Menuett, 23

Ja, darf er.

Er darf das Geld aber nur für Dich verwenden.

Wenn Du z.B. eine Ausbildung machst, dann kann er selbstverständlich Kostgeld von Dir verlangen.

Wenn Du einen Nebenjob hast, dann darf er das Geld nicht für Dich verwenden, kann es aber z.B. auf Dein Sparkonto überweisen und dieses sperren bis Du 18 bist.

Kommentar von TobiasRus ,

Danke, wird wohl die hilfreichste 👏

Antwort
von cheyenne1999, 53

Ja darf er, da du unter 18 bist und er dein Erziehungsberechtigter ist. Du bist noch nicht vollständig geschäftsfähig deshalb darf er das

Kommentar von grubenschmalz ,

So nicht ganz richtig

Antwort
von ponyfliege, 38

frag bei deiner bank nach.

melde die karte als verloren oder gestohlen  und lass sie sperren. sperren kannst du auch telefonisch.

lass die neue karte zur bank schicken und hole sie dort ab.

also geh bitte morgen bei deiner bank vorbei und frage nach. ausweis und wenn möglich kontovertrag mitnehmen.

Kommentar von Menuett ,

Und dann löst der Vater das Konto auf.

Was soll dieser "Rat"?

Antwort
von Rendric, 51

Wenn das Konto auf deinen Namen läuft, geht das nicht ohne deine Zustimmung.

Kommentar von Menuett ,

Da die Eltern für dieses Konto immer die Verwalter sind, geht das sehr wohl ohne seine Zustimmung.

Antwort
von 716167, 39

Prinzipiell darf dein Vater das.

Wofür wird denn der "Dauervertrag" genutzt?

Antwort
von webya, 17

Solange du noch nicht volljährig bist, darf er das.

Wohin geht denn dasGeld?

Antwort
von SunInTheSky0000, 42

Ich glaube nicht aber du kannst ja mal googeln :)

Antwort
von eyrehead2016, 23

Ja, na klar darf er das. Was für ein Dauerauftrag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten