Darf mein Sportlehrer mir verbieten mein Kind abzuholen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Sportlehrer verbietet dir nicht deine Tochter abzuholen. Er befiehlt dir am Unterricht teilzunehmen. Du kannst  höchstens versuchen dich dispensieren zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gibt es denn nicht eine Parallelklasse, wo du ungestört Sportunterricht zu anderen Zeiten bekommen könntest, so daß du in der Lage wärest deine kleine Tochter abzuholen...

Ich würde mit dem Schulleiter persönlich sprechen und die Situation schildern...

Ansonsten mußt du, fürchte ich, einen Anwalt einschalten, der diesen "ungnädigen" Lehrer ein Brief schickt.

Einen Beratungsschein kannst du dir beim Amtsgericht holen (wird nur Personen gewährt, welche ein niedriges Einkommen haben!).

Am besten such dir einen Verwaltungsrechtler, der sich einigermaßen mit Schulgesetzen auskennt.

Ich hoffe aber, daß ein klärendes Gespräch mit dem Schulleiter und dem Sportlehrer eine Erleichterung bringen wird...

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanny120513
16.11.2015, 21:08

Danke für Deine Antwort. Ich werde gleich morgen früh fragen ob ich mit dem Leiter sprechen kann.

Sanny

0

Hallo Sanny120513,

so hart das jetzt klingt, aber die Sache mit der Sorgepflicht für dein Kind kann auch umgekehrt ausgelegt werden:

Du hast auch die Pflicht, dafür zu sorgen, dass dein Kind von jemandem abgeholt und betreut wird, da du deine Schulpflicht erfüllen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es den keinen anderen Tag oder eine adere Uhrzeit an denen du Sport machen könntest. Beispielsweise in dem du den Sportunterricht einfach in einer Parallelklasse mit machst?

Wenn nicht, hast du  sonst niemanden, Eltern oder Großeltern die deine Tochter abhoheln könnte?  Wieso kann die Tagesmutter nicht länger machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanny120513
17.11.2015, 05:15

Nein gibt es leider alles nicht. Habe schon alles versucht, deswegen suche ich ja nach Rat. Schulpflichtig bin ich ja nicht mehr, aber trotzdem gehe ich allem nach. Und ich bin in jeder Schulstunde da, außer halt zu Sport nicht. Die Tagesmutter nimmt meine Kurze schon wegen meiner Schule um 6 Uhr früh damit ich pünktlich komme. Länger macht sie nicht, weil auch sie wie jeder andere Termine, Aufgaben und Pflichten hat. Außerdem sind das ja schon von 6 Uhr bis 16 Uhr 10 Stunden. 

0
Kommentar von Sanny120513
17.11.2015, 07:09

Ok hab grad gelesen das es diese normale Regelung der Schulpflicht nicht mehr so gibt wie ich es kannte. Also doch noch. Aber werde versuchen heute den Direktor zu erwischen um das endgültig zu klären. Ich sehe nicht ein ein Haufen Fehlstunden zu bekommen und im Zeugnis ne Niete zu sein nur weil ich mein Kind abholen muss. Kann nix dafür das die Tagesmutter nicht länger macht, Kitaplatz noch nicht gefunden habe und niemand Zeit durch Arbeit oder eigene Kinder hat um sie zu holen. Mache das ja nicht mit Absicht. Will nur ohne Probleme und Ärger meine Ausbildung zu Ende bringen.

2