Frage von Sariiiita, 71

Darf mein Nachbar mein Grundstück benutzen weil der Eingang auf unserer Seite liegt?

Also: Unsere alten Nachbarn haben einen Schuppen der direkt an unser Grundstück grenzt gebaut. Damals war deren und unser Grundstück noch ein einziges Grundstück. Deshalb auch kein abstand von 50 cm wie es heute der Fall ist. Nun sind dort andere Nachbarn eingezogen, die den Schuppen ebenfalls nutzen. Das Problem ist dass ihr Eingang (ist nur ein Fenster mit dem man mit der Leiter rein muss) auf unserer Seite ist. Wir sagten ihnen dass sie uns Bescheid sagen sollen wenn sie dort hin wollen. Sie weigern sich und wollen das nun prüfen lassen, weil sie es nicht einsehen nachzufragen unser Grundstück zu betreten weil sie es ohnehin übertreten müssen um in den Schuppen zu gelangen. Wer ist nun im Recht?

Antwort
von martinzuhause, 57

wenn da  kein wegerecht eingetragen wurde dürfen die nachbarn euer grundstück nicht betreten.

um in ihren schuppen zu könnne müssen sie eben auf ihrer seite einen eingang schaffen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten