Frage von vd1327vd, 116

Darf mein Lehrer uns aufnehmen?

Mein Lehrer hat heute den Raum verlassen um etwas zu holen, sein handy hat er im Raum gelassen. Als er wieder da war hat er sein handy genommen und ist nach kurzer zeit wieder gekommen und ist dann in wenigen minuten wieder verschwunden. Als er reinkam hat er mich und einen klassenkamerad rausgerufen und uns die Tonaufnahme gezeigt weil wir seiner Meinung nach die lautesten waren und er eine erklärung wollte wieso wir nicht arbeiten. Meine frage ist nun ob er das überhaupt durfte ohne unsere Erlaubnis und ohne unser Wissen

Antwort
von Etter, 71

Aus meiner Sicht nicht, allerdings bin ich kein Anwalt.

https://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/weit/handy/aufnahme.htm

Ich hätte ihn mal gefragt wie er auf den Ast kommt euch abzuhören.

Antwort
von Soeber, 42

Nein das darf euer Lehrer nicht! Es steht ihm nicht alles zu nur weil er Lehrer ist.

Antwort
von idom18, 21

Das darf er natürlich nicht!

Siehe §201 StGB... Du kannst jetzt mit deinem Freund zum Rektor gehen bzw. noch eine Etage höher, da Rektor und Lehrer zusammenarbeiten und kannst dann eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Lehrer beantragen.   Eventuell kommt es sogar zu einer Abmahnung oder zu einer Suspendierung und der Lehrer darf nicht mehr unterrichten. Wenn man da nicht durchgreift, dann lernen sie es nie! Sowas ist eine 1a Vorlage.

Antwort
von 90sgrunge, 68

Nein, ich glaube das darf er nicht.

Antwort
von MrMeister, 49

Vllt hat er die Aufnahme schon wieder gelöscht:-)

Antwort
von Salzopa, 56

Das darf er nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community