Frage von Nokhaido, 101

Darf mein Lehrer mich Nachschreiben lassen?

Ich soll morgen im der 2. Stunde nach schreiben obwohl Unterricht erst ab der 3. wäre. Darf mein Lehrer mich außerhalb meiner Schulzeit zum Nach schreiben zwingen.(bitte nur antworten mit Fakten und keine Vermutungen)

Antwort
von AlexissilvaR, 40

Jepp, das darf er tun.

Wenn du die Arbeit während einer anderen Unterrichtseinheit nachschreibst, dann verpasst du hier den Stoff und musst diesen wiederum nacharbeiten.

In der Regel gibt es an Schulen geregelte Nachschreibetermine. Der Lehrer kann aber auch, wenn es nicht anders geht, einen anderen Termin festlegen.



Antwort
von mistergl, 52

Natürlich darf er das. Es ist ja schliesslich innerhalb der allgemein geregelten Schulzeiten. Und damit du nicht noch mehr vom Unterricht verpasst, musst du halt in einer freien Stunde Nachschreiben.

Antwort
von erklaerbaer95, 26

Ja, darf er. Wir müssen sogar hin und wieder reguläre Klausuren außerhalb der Schulzeit schreiben.

Antwort
von Herpor, 14

Was willst du denn noch?

Im Unterricht blau machen und dann in der Unterrichtszeit nachschreiben?

Wenn du nicht gerne zu Schule gehst, mach doch eine Lehre.

Da stellt sich eine solche Frage überhaupt nicht oder ruft schallendes Gelächter deines Lehrherrn oder Berufsschullehrers aus.


Antwort
von glaubeesnicht, 37

Ja, das darf er! Er darf auch nach Schulende oder am Samstag nachschreiben lassen.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 45

Die Schulzeit beginnt ab der 1. Stunde und nicht ab der 3.



Das ihr zur 3. Stunde kommen dürft, kann daran liegen, dass ihr z.B. Ausfall habt. Trotzdem beginnt die Schulzeit ab der 1. Stunde 

Antwort
von Sulka27158, 33

Ja, dass darf er machen

Antwort
von kindesfee, 39

Ja darf er du hättest auch nach der schule schreiben können !

Kommentar von Nokhaido ,

Also darf er mich außer an Sonn und Feiertagen immer in die Schule zum nach schreiben zwingen?

Kommentar von xxxFriendlyxxx ,

Nein an Wochenenden nicht, aber von Montag bis Freitag (Schulzeit)

Kommentar von Kuhlmann26 ,

"Zwingen" würde bedeuten, er wendet Gewalt an. Er kann Dich auffordern und wenn Du nicht nachschreibst, kann er darauf entsprechend reagieren; zum Beispiel mit einer Note für eine nicht erbrachte Leistung. Das ist zwar eine Anmaßung, aber das Recht hat er dazu.

Ob Du nachschreibst, entscheidest Du.

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 18

Korrekt, darf er.

Antwort
von FckTheSystem, 31

Ja darf er

Antwort
von Hundenase1411, 25

Leider schon :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten