Frage von imfreienkacken, 41

Darf mein Lehrer mein Handy ohne Grund nach der Schule abnehmen und über Nacht behalten?

Vor ab, ich weiß, dass die Frage schon häufiger gestellt wurde, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Antworten in meinem Fall zutreffen. Ich habe heute die 6. Stunde Kunst mit meinem FSKURS entfall gehabt. Normalerweise haben Montags der FSKURS und der TCKURS nebeneinander Kunst in der 5. und 6. Stunde. Heute aber ist für den FSKURS die letzte Stunde ausgefallen. In der 5min Pause ( = Pause nach der 5.Stunde) bin ich rüber in den TCKURS(das dürfen wir) und habe mich von einer Freundin verabschiedet, da sie ja noch Unterricht hatte. Auf jeden Fall hatte ich mein Handy in der Hand und deren Lehrerin hat es mir abgenommen. Darf sie das? ich meine ich hatte ja schon Schulschluss und hab es auch garnicht benutzt oder bin negativ aufgefallen. (ICH WOHNE IN NRW FALLS DAS WICHTIG IST)

Antwort
von LonelyBrain, 41
  1. Nicht ohne Grund

  2. Nicht nach der Schule (für viele Schulen gilt allerdings: Handyverbot AUF DEM SCHULGELÄNDE -> du befandst dich auf diesem)
  3. Nicht über Nacht
Kommentar von imfreienkacken ,

angenommen die Regelung mit dem Schulgelände gilt, darf man es mir trotzdem abnehmen?

Danke im Voraus

Kommentar von LonelyBrain ,

Jap aber nur bis zum Ende des Schultages. Also in diesem Fall: Nein.

Antwort
von Kuhlmann26, 9

Nein, unter diesen Umständen hätte sie Dir das Handy nicht abnehmen dürfen. In NRW heißt es ausdrücklich: Wenn ein Schüler mit den Handy den Unterricht stört, darf das Handy weggenommen werden. Außerdem muss es spätestems nach der letzten Stunde wieder zurückgegeben werden.

Es gibt keine Rechtsgrundlage dafür, Dir die Handynutzung in Deiner Freizeit zu verwehren und genau das tut die Lehrerin, wenn sie es länger als bis zum Unterrichtsende behält.

Gruß Matti

Antwort
von Esitges, 7

ich bin mir nicht sicher ob der Lehrer es einsammeln durfte aber er darf es nicht über nacht behalten sondern muss es dir entweder nach der Stunde oder spätestens am ende des Schultages zurück geben. 

Antwort
von ThomasAral, 19

du hättest nicht in ihr klassenzimmer laufen dürfen wenn der lehrer drin ist ... sie hätte raus gehen müssen wenn der lehrer /in es erlaubt.

normal hätte die lehrerin dich aber einfach nur rausschicken müssen mitsamt dem handy

die eltern bekommen das aber auf jeden fall zurück ... müssen halt da mal vorbeischauen .. am besten im direktorat einen termin ausmachen wenn der betreffende lehrer/ lehrerin da ist und auch zu sprechen ist

die eltern können dann den sachverhalt erklären ... dir wird man eh nicht glauben.

Kommentar von imfreienkacken ,

Meine Mutter hat schon nen Termin mit der Direktorin gerade gemacht, da die Lehrerin auch im Deutschunterricht ziemlich unsachlich mit mir spricht

Kommentar von ThomasAral ,

allerdings ist es ja blöd das handy offen in der hand zu tragen in der schule ... hättest es nicht in deine hosentasche stecken können ?

Antwort
von TheGunsInside, 18

Das ist diebstahl ! Theoretisch darfst du es einfach einstecken und raus gehen , gibt zwar ein wenig stress ,weil " lehrer immer recht haben ". Ein kumpel hat immer gesagt " darf ich eben due simkarte raus nehmen " und dann ist der abgehauen :D

Kommentar von imfreienkacken ,

HAHAHA mach ich das Nächste mal auch, das Problem ist halt das ich eh schon übest den Stress mit der Lehrerin habe 

Antwort
von ShadowHow, 20

Abnehmen darf sie es, wenn es laut der Hausordnung verboten ist. Über Nacht behalten darf sie es aber nicht.

Antwort
von back222, 29

Nein er darf es nur bis zum ende des Schultages behalten 

Antwort
von IHelpdesk818I, 36

Nein darf er nicht, rein theoretisch geht es hier sogar um Diebstahl

Antwort
von BlackArrow25, 14

Nein darf sie nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten