Frage von Derlolol, 59

Darf mein Lehrer das(Jmd.putzen lassen)?

Also heute hat mich mein Lehrer zum putzen von Hausmeister verdonnert das ist nicht das erste mal dass er leute zum putzen verdonnert hat aber ich frage mich ob er solche strafen verteilen darf er hasst mich auch weil letzten hat er mir in einer arbeit 10 Punkte zu wenig gegeben also ums kurz zu machen darf er mich einfach zum Hausmeister schicken und 20 Minuten den Hof der schule zu putzen?

Antwort
von blackforestlady, 28

Immer ist es der böse Lehrer, nie die Schüler, der hat wie immer nie was getan.Nur wenn der Schüler was machen muss, dann wird immer nur herumgejammert. Es gibt bestimmt einen Grund, warum Du das machen musstest. Wahrscheinlich auch zu Recht. 

Antwort
von silberwind58, 28

Ich finde,ein Lehrer soll Lehrer bleiben und nicht versuchen,bei Leuten ,die Er besonders ins Herz geschlossen hat,den Diktator zu spielen! Ich würde mich nicht als Putzfrau oder Mann einteilen lassen. 

Antwort
von Garryplotter, 39

Als Sozialstunden schon. Die kriegt man normalerweise aber bei einem Verweis

Antwort
von Sunnycat, 28

Du wirst die Strafe nicht umsonst bekommen haben - oder? Wenn es gerechtfertigt ist - ja er darf.

Antwort
von Demelebaejer, 12

Warum sollen Lehrer immer Schüler hassen?

Antwort
von Messkreisfehler, 33

Warum hat er das denn getan?

Aus Langeweile bestimmt nicht...

Antwort
von Herpor, 8

Ist dir eine offizielle Schulstrafe (Ordnungsmaßnahme) lieber?

Offensichtlich hast du öfter mal was ausgefressen. Da läppern sich die Schulstrafen schon. Und wenn man genug hat, fliegt man von der Schule.

Meine Schüler haben ausnahmslos Putzdienste übernommen, besonders wenn sie rumgesaut haben.

Aber vielleicht bist du ja was Besseres.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten