Frage von Sunni01, 117

Darf mein Lehrer das lll?

Hallo :) ich gehe in die neunte Klasse einer Hauptschule und habe bereits zwei Englisch Referate gehalten. Soweit alles gut, aber jetzt fordert mein Lehrer von uns, dass wir uns ein englisches Buch kaufen sollen (SELBST BEZAHLEN!!!!12€!!) und dies über die Osterferien lesen sollen. Ausserdem sollen wir nach den Ferien sofort ein 10 minütiges Referat bereit haben und eine Mappe mit Inhaltsangabe etc. Vor den Ferien schreiben wir allerdings noch 4-5 Proben.

Darf mein Lehrer das verlangen?

Antwort
von Raylobeen, 65

Natürlich darf er das, deine Eltern haben mal unterschrieben, das die Kosten für spezielles Lernmaterial selbst gezahlt werden müssen.

Und ein Buch in 2 Wochen lesen und vorbereiten ist jetzt nicht wirklich schlimm und sollte in der 9. Klasse auch schon klappen.

LG

Kommentar von Sunni01 ,

Ich habe eine woche lang praktikum und ferien sind doch eigentlich zur erholung da oder ist das etwa falsch?

Kommentar von Raylobeen ,

Naja, dann erhol dich doch 2 Tage und lies dann in Ruhe das Buch, sowas ist in 1-2 Tagen durch.

Und wenn du es dir nicht aufschiebst bist du schneller fertig!

Kommentar von sabine097 ,

Du kannst das Buch auch schon vor Ostern lesen. Du weißt ja jetzt davon. Praktikum ist ja auch nicht 24h am Tag, oder? Da kannst du auch noch lesen. 

Kommentar von sabine097 ,

Das ist ein Witz im Gegensatz du dem, was wir manchmal alles machen müssen. 

Kommentar von Sunni01 ,

Wir sind nicht umsonst auf der Hauptschule....

Kommentar von sabine097 ,

Da muss man auch was tun. Von nichts kommt nichts.

Kommentar von SiViHa72 ,

Sunni,  mit der Einstellung wirst Du weit kommen! Immer versucht man, Leuten zu verklickern. HS kann auch was..

Und dann haperts schon bei so was und noch so ein Spruch als Eigentor.

Hör auf damit! 

Kommentar von Raylobeen ,

Finde ich auch, auch mit Realschulabschluss und FOS kann man studieren.

Antwort
von Crossyfrog, 37

Ja darf er auch wen ich es übertrieben finde und eine Buch was zusammen in der Klasse gelesen wird und bearbeitet wird muss immer selber bezahlt werden aus eigener Erfahrung. Was dein Lehrer natürlich etwas rücksichtslos macht ist wenn er keine Sammelbestellung macht. Wäre auch billiger in den meisten Fällen..
Mfg

Kommentar von Sunni01 ,

jeder MUSS ein VERSCHIEDENES buch kaufen

Kommentar von SiViHa72 ,

OMG, das ist ja FÜRCHTERLICH!! Man könnte noch etwas daraus LERNEN!!

Kommentar von Crossyfrog ,

oke entschuldigung !

Kommentar von Sunni01 ,

war nicht böse gemeint...trotzdem danke für deine antwort

Antwort
von Tarsia, 57

Naja, ein Buch im Unterricht zu lesen ist nichts unnormales, auch, dass es selber bezahlt und zu Hause gelesen wird. Hausaufgaben sind über die Ferien nicht erlaubt, mit Ausnahme einer Lektüre und Aufgaben dazu für den Deutsch- bzw Fremdsprachenunterricht.

Kommentar von Crossyfrog ,

das über die Ferien keine Hausaufgaben zu geben sind weil es verboten ist wäre mir neu :)

Kommentar von Kuhlmann26 ,

das über die Ferien keine Hausaufgaben zu geben sind weil es verboten ist wäre mir neu

Das DIR das neu ist, ändert nichts an der Tatsache, dass es wahr ist. Hausaufgaben über die Ferien aufzugeben, ist in den meisten Bundesländern unzulässig.

Kommentar von Sunni01 ,

Wir lesen es nicht im Unterricht

Kommentar von SiViHa72 ,

Es ist Schullektuere. 

So was ist Standard, auch das Bezahlen.

Du bist doch nicht mehr in der Grundschule.

Kommentar von Raylobeen ,

Natürlich sind Aufgaben über die Ferien erlaubt -.-

Kommentar von Tarsia ,
Antwort
von Kuhlmann26, 11

Welches Bundesland?

Gruß Matti

Antwort
von sabine097, 79

Kommt drauf an. Prinzipiell: ja, darf er. Ich habe aber letztens irgendwo gehört, dass es in den Ferien keine HAs geben darf (was ich nicht wirklich glaube). 

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Ich habe aber letztens irgendwo gehört, dass es in den Ferien keine HAs geben darf (was ich nicht wirklich glaube).

Kannst Du aber glauben. Aufgaben über die Ferien sind grundsätzlich freiwillig und dürfen anschließend nicht bewertet werden.

Hier mag es geringfügige Unterschiede zwischen den Bundesländern geben, z. Beispiel zwischen den Klassenstufen, aber im Prinzip gilt das in allen Ländern.

Gib mal Hausaufgaben über die Ferien bei Google ein und schau Dir die Suchergebnisse an. Ich weiß von Berlin, Bayern und NRW, dass HA über die Ferien nicht aufgegeben werden dürfen.

Hier ein Link von der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) in Berlin.

http://www.gew-berlin.de/public/media/SG15.pdf

Oder auch hier aus NRW:

http://www.youpod.de/life-coaching/schule-uni-job/schuelerrechte/grenzen-bei-hau...

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Hier die offizielle Seite des Kultusministeriuns in NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Rechtliches/Fragen-und-Antwor...

Antwort
von Akka2323, 33

Einen Hauptschüler könnte das natürlich überfordern. Auf Englisch lesen und Geld für ein Buch (!) auszugeben.

Antwort
von Akka2323, 19

Einen ... Ist richtig. Ist Akkusativ.

Kommentar von Crossyfrog ,

einen Buch ?

Antwort
von Crossyfrog, 18

Hoppla ein*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten