Darf mein iPad einbehalten werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist ja auch keine vorkasse. aber in ziemlich jeder werkstatt gibt es ware gegen geld. also musst du es bezahlken und bekommst das geld dann von der versicherung wieder wenn diese das so zugesagt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Reparatur nicht durchgeführt wird, muss der Kostenvoranschlag bezahlt werden!

Nach Bezahlung bekommst du dein Handy wieder zurück.

 obwohl vorkasse nicht ausgemacht war

Und die Firma soll dann ihrem Geld nachlaufen ? Wer weiß ob sie es dann überhaupt noch bekommen würde, nachdem du ja noch nicht mal in der Lage bist, die Kosten für den Kostenvoranschlag zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist korrekt so.

Wenn für den Kostenvoranschlag kein Geld genommen wird, geht der Händler natürlich davon aus, dass auch dort die Reparatur durchgeführt wird.

Er hat ja kein Interesse daran, für dich als Dienstleister kostenlos zu arbeiten.

Wir das Gerät nach Zeitwert entschädigt, geht es ins Eigentum des Versicherers über. Dieser sorgt dann dafür, dass es entsorgt und dem Kreislauf entzogen wird. Man will ja nicht immer wieder für das gleiche Gerät zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann zahlst du udn reichst die rechnung bei der versicheurng ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 273 BGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googele mal das Wort VORKASSE!  Das liegt hier definitiv nicht vor. Und JA, selbstverständlich dürfen sie dein Gerät bis zur Bezahlung einbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung