Darf mein Chef meine facebook-Aktivitäten einsehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was in Facebook öffentlich geschrieben wird, darf natürlich auch von jedem gelesen werden. Und ein Chef darf natürlich auch Rückschlüsse ziehen, wenn sie denn arbeitsrechtlich relevant sind.

Ich frag mich aber, was er ihr vorwerfen will, wenn ihr Vater in Facebook unangenehm auffällt. Dann kann er allenfalls ein Missfallen empfinden, aber nicht ihr gegenüber.

Aber wenn sie sich nicht mit den Meinungen ihres Vaters identifiziert und dadurch Nachteile erwartet, (es könnte ja durchaus auch sein, dass Freunde sie darauf ansprechen), dann mag es schon sinnvoll sein, nicht öffentlich mit ihm in Verbindung gebracht zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeVeVicci
25.11.2015, 02:19

Danke. Du hast gechecked, worum es mir geht. Ich glaube, der Chef nimmt eine Art "Sippenhaft" vor... Bei ihm arbeitet eine Angestellte, deren Vater der "rechten Szene" (AfD) angehört. Vlt hat er Angst, dass man ihm das schlecht auslegen wird.
Gerecht is das natürlich nicht.

0

Natürlich kann er diese einsehen. Wenn Du alle deine Aktivitäten auf Facebook öffentlich preisgibst, lässt es sich nicht verhindern. Du kannst jedoch einstellen, dass bestimmte Informationen nur für Freunde sichtbar sind. Selbst wenn Du deinen Chef als Freund auf Facebook hättest, könntest Du ihn von bestimmten Informationen ausschließen, die nur für Freunde sichtbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeVeVicci
17.11.2015, 02:30

Moment, jetzt fällt der Groschen vlt. Das Mädchen hat ihren Chef als FB-Freund, wenn ich mich richtig entsinne. Mochte ihn nicht wieder aus der Freundesliste schmeißen.

0

Was Dein Chef legal auf facebook sehen kann, das sieht er halt. Man sollte grundsätzlich vorsichtig sein, was man in den sozialen Medien treibt. Lieber immer eher kritisch sein, bevor man was liked, posted.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher darf Dein Chef Deine öffentlichen facebook-Aktivitäten einsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeVeVicci
17.11.2015, 02:17

Ist das jetzt ein Witz? Wie geht das, wenn ich ihn nicht zum "Freund" auf facebook habe?

0
Kommentar von Herb3472
17.11.2015, 02:20

Ich habe "öffentlich" geschrieben. Deine privaten natürlich nur, wenn er mit Dir befreundet ist.

1
Kommentar von Herb3472
17.11.2015, 02:37

Ich bin auch kein Jugendlicher mehr - eher das Gegenteil. Darum beschäftige ich mich mit Facebook nur soweit sinnvoll und zweckmäßig - als Chef ;-)

1
Kommentar von FrauStressfrei
17.11.2015, 06:23

Selbst schuld, wenn du was auf öffentlich postest. Das kann jeder sehen, den möchte und natürlich kannst du es niemanden verbieten. Du kannst aber deinen Chef blockieren, dann kann er es nicht mehr sehen.

1

Ja darf er, sonst verliert Facebook sein Sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf all das, was jeder andere auch darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeVeVicci
09.01.2016, 13:56

Was ich aber durch bestimmte Einstellungen selbst bestimmen kann.

0

Was möchtest Du wissen?