Frage von bibi183, 65

darf mein chef den versprochenen freien tag streichen?

Hallo :)
Letzte woche hat mein chef gesagt, dass ich am 30 januar frei bekomme. Ich habe ihn schon im November 2015 gefragt ob das möglich ist.
Heute jedoch musste ich einen Taschenrechner vom Büro mit ins Geschäft mitbringen. Das habe ich vergessen und jetzt hat er mir den freien tag gestrichen. Darf er das überhaupt? Steht das irgendwo in einem Gesetz?

Antwort
von mirojn, 47

Normal nicht aber was hat das mit dem Taschenrechner zutun?
Wenn dies vereinbart war sollte sich ein guter Chef normal daran halten. Dennoch ist es seine Entscheidung wann du frei bekommst das heißt wenn du trotzdem dafür einen anderen Ausgleich bekommen würdest dann wäre dies natürlich machbar.

Kommentar von bibi183 ,

weil ich den taschenrechner vergessen habe hat er mir den versprochenen tag gestrichen

Antwort
von paulenker24, 40

Nein das geht gegen das Arbeiterschutz Gesetz :) 

Er hätte das Recht dich an deinem freien tag zu belangen, wenn es einen Notfall gäbe.

Natürlich macht jeder Betrieb das anders 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten