Frage von martinamatos, 54

Darf mein Ausbilder einfach meine Mails lesen?

Hi. Und zwar mache ich gerade eine Ausbildung als Industriekauffrau. Und ich versteh mich mit meinem Arbeitskollegen sehr gut und wir schreiben uns täglich Mails auf unserer Geschäfts Mail und das sind auch oft persönliche Sachen. Bevor wir gehen löschen wir die emails da es schon vor gekommen ist, dass sich mein Ausbilder einfach dieses Mails ohne unsere Erlaubnis durch liest. Jetzt hat er uns nun mit geteilt, dass die ganzen Mails alle auf einen Server geladen werden, egal ob wir sie löschen oder nicht, und eine Person, dessen Namen er nicht genannt hatte diese Mail ihm mitteilt und er sich auch diese durch liest. Meine Frage wäre, dürfen die das einfach machen die Mails vom Server laden und sich die einfach durch lesen ohne unsere Einverständnis? Wäre wirklich sehr sehr dankbar für eine Antwort.

Antwort
von wilees, 22

Geschäftliche Email-Adresse sollte nicht für Privatnachrichten verwendet werden.

Ja und gewisse Angestellte oder Chefs dürfen geschäflichen Mailverkehr auch lesen, und wenn Ihr die geschäftliche Mailadresse nutzt, gilt es als einsehbare "Geschäftspost".

Antwort
von Repwf, 32

Da es der Firmen PC ist darf er das!

Und wenn ihr düse private Flirterei während der Arbeitszeit gemacht habt, dann kann er euch da sogar noch zur Rechenschaft ziehen! 

Antwort
von Kirschkerze, 34

Wenn der Verdacht besteht dass du deine Arbeit nicht machst dann ja...ein paar Mails mal hin und her sind kein Problem, in Masse können sie aber zum Problem werden.

Antwort
von Playermuc, 33

Darf er. Ist ein Firmenrechner und eine Firmen Adresse. 

Antwort
von AntwortMarkus, 31

Die Geschäftsmailadresse ist nicht privat und darf vom Chef eingesehen werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten