Frage von Sinan4i20shit, 120

Darf mein Arzt mich wegen Schlafmangel kankschreiben?

Hallo, ich leide seid ca. 3 Wochen unter Schlafmangel, also ich komme abends nicht ins Bett und morgens nicht aus dem Bett. Ich schlaf in der Woche gegen ca. 3:30 Uhr - 4:00 Uhr ein und muss um 7:00 Uhr aufstehen und los zur Schule. Da ich merke, das ich das nichtmehr körperlich schaffe und ich eine Auszeit brauche um mich zu regenerieren wollte ich fragen, ob es möglich wäre mich durch den Arzt aus diesem Grund Krankschreiben zu lassen. Danke!

Antwort
von piepsmausi26, 59

Wenn es einen Hintergrund durch eine Krankheit ist ja. Wenn du zockst oder extra wach bleibst nicht.

Kommentar von Sinan4i20shit ,

Krankheit ist mir nicht bekannt, und extra wachbleiben tu ich auch nicht. Liege dann im Bett und schlafe einfach nicht ein. 

Kommentar von piepsmausi26 ,

Dann solltest du dich durch checken lassen. Vielleicht findet ein Arzt die Ursache

Antwort
von Seanna, 39

Möglich ja.

Allerdings nicht sinnvoll.

Bei Schlafstörungen muss man die Ursache finden und behandeln, wie bei jeder anderen Krankheit auch.

Einfach krank schreiben hilft dir ja nicht, und er kann dich ja auch nicht alle 3 Wochen krank schreiben. Krankschreibung ist ja kein Medikament bzw Therapie.

Zumal du ja allein mit ner Krankschreibung auch nicht besser schlafen kannst und weiter Schlafprobleme hast.

Das Ganze nennt sich übrigens zirkadiane Schlafrhythmusstörung, ist nicht selten und auch vom Hausarzt idr gut behandelbar.

Antwort
von Rendric, 44

Du wirst sicherlich einen Arzt finden, der das macht.

Aber selbst Schuld. Wir hatten jetzt Wochenende, du hättest ausschlafen können und dir dann einen normalen Schlafrhythmus angewöhnen können.

Wahrscheinlich sollten deine Eltern wieder eine Schlafengehzeit einführen.

Und du solltest jetzt nicht mehr im Internet sein, sondern im Bett, wenn du morgen Schule hast.

Antwort
von moneyboayy, 44

Ich glaube eher, dass du schauen musst, wie du schlafen kannst.

Kommentar von Sinan4i20shit ,

Wie meinst du das? 

Antwort
von kkeks, 31

haha, als tag "drogen" gesetzt... da siehst du, wovon du eine auszeit brauchst.


aber ja, theoretisch ist eine krankschreibung aus dem grund möglich, aber das hängt ganz vom arzt ab.

Kommentar von Sinan4i20shit ,

Der Tag "Drogen" ist nur da, da sich viele Leute in der Materie damit auskennen.

Kommentar von kkeks ,

achso :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community