Frage von Mikowo, 145

Darf mein Arbeitgeber mir die Gehaltserhöhung wegen Krankheit entziehen?

Antwort
von xkcggk, 145

Eigentlich darf er das aus so einem Grund auf keinem Fall. Aber rede lieber mit einem Anwalt, notfalls verklag ihn (den Arbeitgeber).

Kommentar von Matzeee12345 ,

Krank sein aber klagen geht. Lol

Kommentar von xkcggk ,

Naja, nur weil du krank warst darf er das ja eigentlich nicht. Außer die Gehaltserhöhung war unter besonderen Bedingungen ausgemacht.

Antwort
von Mikowo, 137

Also, unsere Abteilung soll generell finanziell dem Arbeitsmarkt (Durchschnittsgehalt) angepasst werden. Zum 1.1.16 soll dies geschehen. Da ich aber so viel Ausfallzeiten hatte wollen sie das bei mir nicht tun. Kann die Firma das z.b. Als leistungsbezogene Lohnerhöhung deklarieren und mich dann einfach außen vor lassen?

Antwort
von mistertrollo, 125

Diese Frage ist viel zu unkonkret, um beantwortet werden zu können. In welcher Form wurde die Gehaltserhöhung zugesagt? Zu welchem Termin? Gab es Bedingungen, z. B. in Form einer Erhöhung der Provision bei erfolgreichen Abschlüssen etc.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten