Darf man z.B bei Banner Logos von Sellfy benutzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch die Frage werden zwei Rechtsbereiche berührt: 1. Das Urheberrecht und 2. Das Markenschutzrecht

Die entscheidende Frage für die urheberrechtliche Betrachtung ist, ob das Sellfy-Logo die notwendige Schöpfungshöhe erfüllt, um überhaupt als "Werk" zu gelten. Eine Einschätzung dazu darf ich hier leider nicht abgeben. Denn dann würde ich eine "rechtliche Prüfung des Einzelfalls" vornehmen und damit "Rechtsberatung" erteilen, was ich als nicht nieder gelassener Anwalt gemäß §2 RDG nicht darf.

Markenschutzrechtlich ist Sellfy geschützt: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020120512941/DE

Dadurch ist es Konkurrenten aber nur verboten Güter und Dienstleistungen (in der gleichen Branche) unter dieser Marke anzubieten. Du aber verweist ja nur auf ein Angebot dieses Dienstes und das wird einem User auch klar, wenn er das Angebot anschaut.

Grundsätzlich: Auch wenn ich die erstere Rechtsfragen hier nicht endgültig klären kann/darf, wäre ich ein bisschen optimistischer als FranzManz.

Sellfy hat ja ein Interesse daran, verlinkt zu beworben zu werden. Deswegen glaube ich kaum, dass die gegen eine Verwendung ihres Namens und Logos vorgehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung