Frage von Maik62, 76

Darf man Wohnungen im Gewerbegebiet angrenzend an ein Industriegebiet Vermieten?

Hallo , ein Freund ist vor ca. 4 Mon. umgezogen und hat bemerkt nach einiger Zeit das er in einem Gewerbegebiet wohnt. Angeschaut hat er sich die Wohnung abends und der Vermieter hat ihn auch sofort genommen. Steht auch kein Schild auf der Strasse das man jetzt durch ein Gewerbegebiet fährt Die anderen Mieter ca.12 wobei einer bei der Firma dort arbeitet, wohnen dort in der Hölle. Der Lärm dauert bis ca.18 Uhr und ganz neu hat er jetzt Lärm von 22 Uhr bis morgens um 4 Uhr.Er hat die Fa. die nachts den Lärm macht angeschrieben , die teilten ihm mit ,das er in einem Gewerbegebiet wohnt angrenzend an einem In.Gebiet und sie diesen Lärm machen können im Rahmen der Vorschrieften und das ich dort eigentlich nicht wohnen darf. Kann man diesen Vermieter irgendwie anzeigen und wenn wo? Mein Kumpel ist total genervt ! Ich habe ihm geraten die Miete zu mindern und eine neue Wohnung zu suchen . Und evtl. die Geldgierige alte Dame anzuzeigen beim Ordnungsamt oder wo auch immer. Was sagt ihr dazu?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 53

Steht auch kein Schild auf der Strasse das man jetzt durch ein Gewerbegebiet fährt.

Nicht auf jeder Straße, aber an den wichtigen Punkten stehen die Hinweisschilder; außerdem kann man meiner Meinung nach Gewerbegebiete gut erkennen.

Ich habe schon in verschiedenen Gewerbegebieten gearbeitet.

Darf man Wohnungen im Gewerbegebiet angrenzend an ein Industriegebiet Vermieten?

Natürlich, es gibt keine Sperrzone rund um ein Gewerbegebiet.

Wohnen in Gewerbegebieten ist nur in bestimmten Fällen zulässig.

Antwort
von troublemaker200, 50

Bevor man als mündiger Bürger einen rechtsgültigen Vertrag unterschreibt, prüft man ALLES sehr genau.

Egal ob es draußen dunkel ist, Sonne scheint oder Schnee fällt.

Kommentar von Maik62 ,

Eigentlich wäre doch der Vertrag ungültig ,denn diese Wohnungen dürfen doch nur an Mitarbeiter der Fa. vermietet werden .Das scheint doch deren Masche zu sein .Zeit er da wohnt sind 5 Familien ausgezogen. Wenn du ja selber dort arbeitest dann kann dich der Lärm nicht nerven. Aber so hast keine Rechte um dich über Lärm zu beschweren . Ich denke man sollte diesem Spiel ein ende setzen. Die Dame fährt einen Porsche und ist nur noch nach dem Einzug per Anrufbeantworter zu erreichen. Für mich sind das schon kriminelle !

Antwort
von Berlinfee15, 45

Hello,

entsprechende Schritte würde ich dem Mieterverein übergeben. Die wissen Bescheid und helfen dabei evtl. Unklarheiten usw. zu klären.

J/Beitrag in etwa 50,00 Euro!

Antwort
von catweasel66, 42

neue wohnung suchen...was anderes gibts nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten