Frage von Colorcam, 272

Darf man, wenn man volljährig ist, eine Beziehung mit seinem Trainer (Sport) haben?

Ich bin 16 und darf momentan keine sexuelle Beziehung zu meinem Trainer (23) haben, da er eine Aufsichtspflicht hat. Ist das mit 18 dann anders, wenn er immer noch mein Trainer ist? Aufsichtspflicht hat er ja dann nicht mehr... Würde das trotzdem noch als untergeordnet zählen?

Danke schon mal für eure Antworten

Antwort
von Schlauerfuchs, 136

Mit 18 ja ,aber auch jetzt mit 16 schon ,solange er nicht seine Position  als Aufsichtsperson ausnutzt, denn Trainer ist kein Abhängigkeitsverhältnis wie Ausbilder od Notengebender Lehrer.

Sollte es zu einer Beziehung kommen ,kannst Du ja notfalls den Verein wechseln ,dann ist er nicht mehr Dein Trainer .

Kommentar von Colorcam ,

Sicher? Er meinte, es wäre verboten, weil er eine Aufsichtspflicht hat und deswegen für mich verantwortlich ist.

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Es gibt ein BGH Urteil ,da hatte ein wesentlich Älterer Lehrer sich als Aufsichtsperson in seine Schülerin verliebt ,da er kein Fach od Klassenlehrer war ,entschied der BGH es ist legal.

Wärst Du 14 od 15 könnte man sagen ,der Trainer ist über 21 und nutzt sein Position aus ,aber da Du 16 bist fällt das weg wenn es privat außerhalb des Tränings möchtest.

Also nicht strafbar, es ist nur die Frage wie ggf der Verein reagiert und ihm deswegen  eine Abmahnung od sowas aus moralischen Gründen erteilt.

Das ist Sache der Vereinsführung wenn es bekannt wird.

Antwort
von ichweisnetwas, 177

Aufjedenfall merkwürdig.

Aber ich denke trainer bekommen entsprechend oft anmachen das wird wie bei ärzten sein.

Die haben allerdings meist schon ne top frau zuhause die auf sie wartet ;-)

Generell kann man mit 18 aber aufwärts mit alles und jedem ne beziehung führen is doch wurscht welchen beruf dieser jemand ausübt

Kommentar von Colorcam ,

Da wartet keine top Frau... zumindest noch nicht...

Antwort
von Wuestenamazone, 93

Im BGB steht Entscheidung vom Obersten Gerichtshof: Ab 14 darf man Sex mit älteren Personen haben ohne, dass diese rechtlich belangt werden können. Steht da drin schwarz auf weiß. Hat er keine Frau und ihr trefft euch privat hat er auch in dem Moment keine Aufsichtspflicht.

Antwort
von Bodybuilder1993, 117

Mit 18 wärst du rechtlich gesehn erwachsen und dann wäre es erlaubt

MfG

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Strafrechtlich wäre es mit 16 schon egal ,denn er ist kein Lehrer sondern nur Trainer.

Aber wie der Verein reagiert und ihm ggf Abmahnung ist offen ,dass kann aber auch passieren wenn sie 18 ist ,da er außerhalb der Strafbarkeit ihr Trainer ist und Sache des Vereinsvorstandes wie er ggf darauf reagiert.

Bei Siemens war mal ein Ausbilder 25 und sie 19 ,dennoch wurde er in der Firma strafversetzt auch wenn es nicht strafbar war.

Kommentar von Bodybuilder1993 ,

Ja von der Sicht gesehen der aufsichtsperson wäre es jetzt schon egal

Allerdings wenn der trainier über 18 ist was er denke ich mal sein wird wäre das ganze kinderschändung den sie ist ja noch nicht volljährig

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Nein ,da die BRD ab 16 sexuelles Selbstbestimmungsrecht kennt.

Kinderschändung ist was mit einem Kind unter 14 zu haben ,nennt sich sexueller Missbrauch von Kindern.

Ab 14 ,15 ist es Missbrauch von Jugendlichen, wenn die Person über 21 ist und die mangelnde geistige Reife ausnutzt, bei Aufsichpersonen wird das zwangläufig angenommen.

Ab 16 ist nur noch Sex gegen Geld strafbar und Abhängigkeiten ,wie Sex für eine 1 od so.

Ansonsten ist es im Strafrecht legal, es sei denn der Trainer will Sex für eine Wettkampfnominierung.

Bei Lehrern die etwas mit einer Schülerin 16 plus haben ,kann es dann Disziplarrechtliche Prbleme  geben wie Verlust des Beamtenstatutes. 

Wie hier die Vereinsführung reagiert und ob ggf dann eine Abmahnung im Arbeitsverhältnis gibt ist offen sollte es zu einer Beziehung kommen.

Kommentar von Bodybuilder1993 ,

Ok das wusste ich dann nicht das es einem volljährigen erlaubt ist mit einer 16 jährigen eine sexuelle Beziehung einzugehen

Wieder was gelernt

Antwort
von Rocker73, 77

Nein, das ändert nichts!

Als dein Lehrer und Trainer wird er, soweit ich weiß, immer ein Schutzbefohlener bleiben, das kann also problematisch werden!

LG


Kommentar von Lavendelelf ,

Kannst du mal den § zu deiner Aussage nennen?

Kommentar von Rocker73 ,

Oh, ich meinte das es bleibt egal bei welchem Alter, hab nachgeguckt. Ups.

Kommentar von Ronox ,

Stimmt, aus diesem Grund darf die 80-jährige Oma sich auch nicht ihren 30-jährigen Trainer angeln.

Antwort
von YoungLOVE56, 70

Ja, nur werdet ihr, falls auch von seiner Seite aus Interesse besteht, sowieso keine 2 Jahre warten.

Antwort
von Lisa101097, 25

Ja, mit 18 geht's. Viel Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community