Darf man wegen Note 3,3 in der Ausbildung gekündigt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nein, die dürfen dich zwar Kündigen, wenn du schlechte Leistung erbringst, aber 3,3 ist ja bestanden. Wenn die das als Kündigungsgrund nennen, würde ich mich dagegen wehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den "offiziellen" Kündigungsgrund an, wegen einer Note von 3,3 aber sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?