Frage von Aykuty, 43

Darf man während der Ausbildung im Urlaub für einige Tage nebenbei woanders arbeiten?

Antwort
von atzef, 18

Nein. Allenfalls mit Genehmigung des Ausbildungsbetriebs. Im Streitfall kann der Ausbildungsbetrieb den Verdienst aus der Nebentätigkeit als Schadensersatz einfordern.

Antwort
von Trlnity, 21

Soweit ich weiss, ja.

Du musst aber deinem Arbeitgeber bescheid geben.

Dieser darf auch sagen das du das nicht machen darfst, weil dein Urlaub in erster Linie der Erholung dient.

Bin mir da aber nich sicher, frag am besten in der dafür zuständigen Kammer nach, wenn du kein Risiko eingehen willst.

Antwort
von floppydisk, 21

nur du kennst den arbeits- bzw ausbildungsvertrag, den du unterschrieben hast. dort steht das drin.

Antwort
von FGO65, 17

Grundsätzlich dient der Urlaub der Erholung.

Ohne schriftliche Zustimmung deines Arbeitgebers solltest Du davon nicht abweichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten